The Dark Pictures: The Devil in Me offiziell angekündigt

Bandai Namco und Supermassive Games kündigen heute offiziell The Dark Pictures: The Devil in Me an, nachdem man Hinweise darauf schon im aktuellen Ableger gefunden hat.

In The Devil in Me erhält eine Gruppe von Dokumentarfilmern eine mysteriöse Einladung zu einem Nachbau von H. H. Holmes „Mörder-Hotel”, der als Amerikas erster Serienmörder bekannt ist. Schon bald bemerken sie, dass sie beobachtet werden und dass deutlich mehr auf dem Spiel steht als nur ihre Zuschauerzahlen.

Die Anthologie zeigt sich mit dieser Geschichte und laut Supermassive Games von ihrer blutrünstigsten Seite, denn auch diesmal wird jede Entscheidung über Leben und Tod bestimmen. Spieler werden voller Schrecken zusehen, wie die bedauernswerte Gruppe dem grausamen Gastgeber zum Opfer fällt, der jede ihrer Bewegungen genau beobachtet.   

Weitere Details zu The Dark Pictures: The Devil in Me folgen in den kommenden Monaten. Bis dahin kann man den ersten Teaser genießen, der nun auch offiziell erhältlich ist.

The Devil in Me ist das finale der Anthologie und erscheint voraussichtlich 2022.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x