The Division – Filmumsetzung wird von Deadpool 2 Director übernommen

Die geplante Filmumsetzung zu Ubisofts MMO-Shooter ‚The Division‘ wird von dem Film Director von Deadpool 2, David Leitch, übernommen, wie aktuelle Berichte offenbaren.

Ebenso wie bei Deadpool möchte Leitch auch bei The Division den original Geist der Marke einfangen, was bisher immer recht schwierig bei Videospieladaptionen war. Zudem sind Hollywoodgrößen wie Jake Gyllenhaal und Jessica Chastain als Besetzung im Gespräch. Gyllenhaal war unter anderem auch schon in der Videospieladaption von Prince of Persia zu sehen, das ebenfalls von Ubisoft stammt.

Mit einem Filmstart wird im Jahr 2019 gerechnet, nachdem man im Jahr 2016 schon ziemlich sicher sagen konnte, dass der Film gute Fortschritte erzielen würde. Damals war allerdings noch unklar, welches Produktionsstudio überhaupt für die Umsetzung beauftragt wird, ebenso befand sich das Script erst in der Anfangsphase. Im vergangenen Jahr hieß es dann, dass man noch etwas mehr Zeit benötigt.

Über die Story des Films ist derweil nichts bekannt, sodass man nur spekulieren kann, ob sie die des Spiels direkt aufgreifen oder eine eigene Geschichte erzählt wird.