The Elder Scrolls Online: Waking Flame erscheint im September

Bethesda hat das Release-Datum zum nächsten The Elder Scrolls Online-Update – Waking Flame – im September bestätigt.

Darin werden die Abenteuer „Tore von Oblivion” im Schreckenskeller fortgesetzt, einem neuen Verlies für vier Spieler, das als Teil des DLCs „Waking Flame“ erscheint. Der in den Hügeln des nördlichen Dunkelforst gelegene Schreckenskeller diente einst als eines der berüchtigtsten Gefängnisse des Kaiserreichs. Diese Zwangsunterkunft für Dissidenten, Rebellen und politische Gefangene ließ einmal an ihren geheimen Standort Entsandte nur selten zurückkehren, was Gerüchte über die brutale Behandlung durch deren Wachpersonal aufkommen ließ.

„Mit dem Schreckenskeller wollten wir ein gewisses Mysterium schaffen: Wie entstand er? Was geschah dort? Und welche Rolle spielten die Charaktere bisher?“, erklärt Mike Finnigan, Encounters Lead für ESO. „Während es hier eindeutig eine daedrische Bedrohung gibt, hat niemand im Bezug auf diesen Ort eine weiße Weste. Wir versuchten, dies in die Gestaltung, Atmosphäre und die Klänge des Verlieses einfließen zu lassen.“

Nun liegt es an den Kampfmagiern, tief in das Gefängnis vorzudringen und die Ursache für die magische Störung herausfinden. Doch Vorsicht, dort warten auch noch andere Schrecken, wenn ihr das einst gefürchtete Straflager durchwert. Und welchen Nutzen ziehen überhaupt die Kultisten der Erwachenden Flamme aus dem Schreckenskeller, da sie diesen nun bewohnen?

Weitere Details zu The Elder Scrolls Online: Waking Flame, das am 08. September auf PlayStation 5 und PS4 erscheint, gibt es ergänzend unter diesem Link.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x