The First Descendant: Cinematic Trailer bestätigt den Release

By Niklas Bender Add a Comment
2 Min Read

Bei den The Game Awards wurde ein neuer Trailer zu The First Descendant gezeigt, mit dem man das Release-Fenster des Next-Gen-Free-to-Play-Koop-Shooter eingegrenzt hat. Gleichzeitig offenbart das Video mehr Details zu den Descendants.

Der neue Cinematic Trailer demonstriert die Möglichkeiten der Unreal Engine 5.2. Darin werden die Descendants Valby und Viessa sowie einen mysteriösen neuen Charakter von ihren Verbündeten ermutigt, ihre Berufung als Descendant anzunehmen und sich mit ihrem Team auf den Kampf gegen zwei monströse Kolosse vorzubereiten, die ihre Heimat Ingris bedrohen. Der Trailer hebt inbesondere den Koop-Aspekt des Gameplays hervor und lädt Spieler ein, sich dem Widerstand gegen die feindlichen Invasoren im Sommer 2024 anzuschließen.

Cross-Play-Beta war ein voller Erfolg

Der Entwickler Nexxon Games bestätigte außerdem, dass die kürzliche Crossplay-Beta ein voller Erfolg war. Fast 2 Millionen Spieler aus über 200 Ländern haben daran teilgenommen. Im Anschluss an die Beta hat das Entwicklerteam beschlossen, die Veröffentlichung des Titels auf 2024 zu verschieben, um einige der am häufigsten gewünschten Verbesserungen umsetzen zu können.

So sollen die Missionen abwechslungsreicher gestaltet und die Spielfelder mit zusätzlichen Inhalten erweitert werden. Außerdem arbeitet das Studio an einer schlankeren Benutzeroberfläche, um das Spielerlebnis zu verbessern, und nimmt weitere grafische Optimierungen vor.

Zum Start können Spieler eine verbesserte Koop-Erfahrung, Matchmaking-Unterstützung für Dungeon-Missionen und allgemein überarbeitete Missionen und Spielfelder genießen. Außerdem wird das Spiel um Voreinstellungen für Waffen und Module erweitert, die sich sowohl die PC- als auch die Konsolen-Community häufig gewünscht hatten.

The First Descendant ist ab Sommer 2024 erhältlich.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments