The Grand Tour Game – Neuer Racer von Amazon angekündigt

Die Amazon Game Studios machen nun ernst und kündigten mit ‚The Grand Tour Game‘ ein erstes großes Konsolen-Projekt an, das auf der eigenen Prime Originals-Serie basiert.

Amazon konnte dafür in den letzten Monaten zahlreiche Entwickler anwerben, die zuvor für bekannte Studios und Publisher gearbeitet haben. Nun möchte man diese Expertise unter Beweis stellen, auch wenn viele noch mit etwas Skepsis darauf blicken.

The Grand Tour Game basiert wie erwähnt auf der eigenen Prime Serie rund um Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May, die hierfür auf ein episodisches Format setzen, das mit der Serie einher geht. Die Spieler finden sich dazu an exotischen Orten wieder, wo sie die interessantesten Autos der Welt fahren werden, an einer spektakulären Show teilnehmen und große Herausforderungen meistern müssen.

Neue Inhalte für das Spiel richten sich nach der dritten Staffel der Prime Serie und werden parallel dazu überraschend in das Spiel integriert. Sind diese in der Prime Serie zu sehen, kann man sie wohl instant auch im Spiel wiederfinden. Auch die Story greift die Ereignisse der Serie auf, in dem ihr die gleichen Orte wie in Staffel 3 besuchen werdet, darunter die Show-eigenen Eboladrome-Teststrecke. Ebenso gibt es einen nahtlosen Übergang zwischen Gameplay und Clips, man setzt auf den typischen Humor der Darsteller und was einem sonst noch so bekannt vorkommt.

Spielerisch wird außerdem noch eine Multiplayer geboten, ein Split-Screen Modus für bis zu vier Spieler, Power-Ups und vieles mehr, die die Rennen nicht nur spaßig gestalten sollen, sondern auch absolut unberechenbar machen. Ob man damit mit Genre-Größen wie Gran Turismo & Co. mithalten kann, wird sich allerdings erst noch beweisen müssen.