The King of Fighters XV Premiere kurzfristig verschoben

Obwohl schon vor über einem Jahr angekündigt, herrschte bis jetzt Funkstille zu The King of Fighters XV. Im Januar findet nun allerdings die Premiere statt.

Das bestätigte Entwickler SNK heute mit einem kurzen Teaser und ersten Konzeptgrafiken der Charaktere. Zu diesen kommentiert man:

„Natürlich würden wir euch gerne Szenen aus dem eigentlichen Spiel zeigen, aber in diesem Teaser gibt es einige ziemlich interessante Dinge “, so Producer Yasuyuki Oda.

The King of Fighters XV

Creative Director Eisuke Ogura ergänzt dazu:

„Als erstes haben wir Shun’ei. Als er zum ersten Mal in The King of Fighters XIV auftrat, waren wir uns nicht sicher, ob er der Protagonist der Geschichte war oder nicht … Aber für The King of Fighters XV ist er jetzt der echte Protagonist. Wir haben ihm neue Extra-Moves gegeben, und er sieht auch viel cooler aus. Wir können es kaum erwarten, ihn in Aktion zu sehen! Nachdem wir jetzt bestätigt haben, dass er der Protagonist ist, könnt ihr euch sicher vorstellen, dass die Story nach The King of Fighters XIV spielt. Mehr dazu später.“

Die Premiere von The King of Fighters XV findet am 07. Januar 2021 statt.

Update: Die Premiere des Spiels wurde kurzfristig verschoben, ohne jedoch einen neuen Termin zu nennen. Dafür entschuldigt man sich und wird baldmöglichst neue Infos bekanntgeben.