The Last of Us: Part II wird auf 2 Discs ausgeliefert, 100 GB auf der Festplatte

Zu Naughty Dogs ‚The Last of Us: Part II‘ sind ein paar technische Details aufgetaucht, die den Umfang des Spiels betreffen. Das Survival-Adventure folgt demnach dem Beispiel von RDR2 und wird auf mehreren Discs ausgeliefert.

Das geht aus der offiziellen Produktseite von The Last of Us: Part II hervor, wonach die physische Version zwei Discs umfasst. Eine davon dürfte rein für die Dateninstallation dienen, während die zweite Disc zum Spielen an sich gebraucht wird. Außerdem weist man darauf hin, dass mindestens 100 GB auf der Festplatte freizuhalten sind, um das Spiel darauf installieren zu können, unabhängig davon, ob es auf Disc oder digital genutzt wird.

Gold-Status erreicht?

Da man inzwischen solche Angaben zu dem Spiel machen kann, ist davon auszugehen, dass auch der Gold-Status erreicht wurde, womit die Entwicklung abgeschlossen ist. Schließlich wurde das Spiel auch nicht wegen Verzögerungen bei der Entwicklung verschoben, sondern wegen logistischer Aspekte. Insofern dürfte man schon sehr bald mehr darüber erfahren.

The Last of Us: Part II erscheint nun am 19. Juni 2020.

Sale
The Last of Us Part II - Special Edition [PlayStation 4] (Uncut)
  • Die Special Edition von "The Last of Us Part II" umfasst: 48-Seitiges Art Book, Steelbook mit...
  • Langerwartete Fortsetzung von "The Last of Us" kommt endlich auf PS4