„The Legend of Zelda“ kommt ins Kino: Nintendo plant Live-Action-Adaption

Nachdem Nintendo mit dem Super Mario Bros.-Film einen echten Erfolg produzieren konnte, ist jetzt die nächste langjährige Serie dran.

By Jonas Herrmann 3 comments
2 Min Read

Nachdem Nintendo mit dem Super Mario Bros.-Film einen echten Erfolg produzieren konnte, ist jetzt die nächste langjährige Serie dran. The Legend of Zelda soll ebenfalls ins Kino kommen, allerdings als Live-Action- und nicht als Animationsfilm. Einen Trailer oder Infos zum Kinostart gibt es bisher noch nicht.

The Legend of Zelda bekommt Kinofilm

Der Film wird von Nintendo und Sony Pictures Entertainment finanziert, wobei mehr als 50% der Kosten von Nintendo übernommen werden sollen. Als Produzenten fungieren Shigeru Miyamoto, stellvertretender Direktor und Mitarbeiter von Nintendo, und der erfahrene Hollywood-Produzent Avi Arad, der ehemalige Chief Creative Officer von Marvel Entertainment. Die Regie übernimmt Wes Ball, der Regisseur der Maze Runner-Trilogie und des im nächsten Jahr erscheinenden Kingdom of the Planet of the Apes. Ausreichend Fachwissen und Expertise sind also vorhanden.

Shigeru Miyamoto gab ein Statement zur Ankündigung heraus und sagte dabei folgendes:

Ich arbeite schon seit vielen Jahren mit Avi Arad-san, der schon viele Mega-Hits produziert hat, an der Realverfilmung von The Legend of Zelda. […] Ich habe Avi-san gebeten, diesen Film mit mir zu produzieren, und wir haben jetzt offiziell mit der Entwicklung des Films begonnen, wobei Nintendo selbst stark in die Produktion eingebunden ist. Es wird einige Zeit dauern, bis er fertig ist, aber ich hoffe, Sie freuen sich darauf, ihn zu sehen.

Allem Anschein nach befindet sich der Film also noch in einer sehr frühen Phase und wir sollten nicht vor 2025 mit einem Kinostart rechnen. Die Ankündigung kommt dagegen nur bedingt überraschend. Super Mario Bros. und auch die The Last of Us-Serie haben in den vergangenen Jahren gezeigt, dass es ein großes Publikum für Videospiel-Umsetzungen gibt und diese auch nicht unbedingt schlecht sein müssen, wie etwa die Verfilmung von Warcraft oder Mortal Kombat. Es bleibt abzuwarten, welche Geschichte Nintendo im neuen The Legend of Zelda-Film erzählen möchte.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
3 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
3 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments