the-order-1886 post thumbnail

The Order: 1886 soll die PS4 schon fast an ihre Grenzen bringen

Ready at Dawn´s ‚The Order: 1886‘ beeindruckte in den vergangenen Tagen mit diversen Gameplay-Videos, mit denen man zeigte, was in der PlayStation 4 steckt.

In einem Interview mit Bloober Teams Markering Manager, Aron Cender, die gerade erst ihren eigenen Titel ‚Basement Crawl‘ veröffentlicht haben, äußerte sich dieser über technischen Aspekt des Spiels, das seiner Meinung nach die PS4 schon fast bis an ihre Grenzen treibt.

„Ich denke nicht, dass es sie ausreizt, aber ich glaube es ist wirklich nahe dran. Ich hoffe, dass wir mehr Spiele mit dieser grafischen Qualität in der Zukunft sehen werden, denn das ist der Grund, warum wir Next-Gen eingeführt haben.“

The Order: 1886 setzt dazu auf Technologie wie 4XMSAA, die zuvor in keinem Spiel gab.

Ein Release ist für diesen Herbst geplant. Als weiteren Vorgeschmack zeigt Sony heute ein neues Video, das euch fünf Gründe liefert, warum The Order: 1886 so fantastisch ist.

[youtube 5rNYu6tS8eU]

[asa]B00DC265XE[/asa]