THE ORIGIN: Blind Maid – Südamerikanischer Horror für PS4 angekündigt

BadLand Publisher hat ihren Horrortitel THE ORIGIN: Blind Maid für PS4 angekündigt, der gegen Anfang 2021 erscheint.

In THE ORIGIN: Blind Maid wird man einen echten Schurken verkörpern, einen korrupten Politiker auf der Flucht vor der Justiz, nachdem ihm mehrere Anklagen vorgeworfen wurden. Sein Plan war einfach und schien effektiv: den paraguayischen Chaco in Begleitung seines Assistenten zu überqueren, um nach Brasilien zu fliehen. Was dieser Politiker, die Inkarnation eines der großen Übel von heute, sich nicht hätte vorstellen können, war, dass er dort einem viel älteren und unerbittlicheren Übel begegnen würde: Blind Maid, einem übernatürlichen Wesen mit einer tragischen Vergangenheit, das man am Ende aufdecken wird … das heißt, wenn man nicht zuerst stirbt.

THE ORIGIN: Blind Maid wurde als Geschichte von Verbrechen und Sühne konzipiert und wird einen von der ersten Minute des Spiels an zwingen, um sein Leben zu kämpfen. Man kriecht durch die Vegetation, um der ständigen Bedrohung des Bösen zu entkommen, während man verschiedene Orte auf der Suche nach Objekten erkundet, sowie Waffen sammelt, um zu überleben.

Die Wahl von Gran Chaco (einer riesigen geografischen Region zwischen Paraguay, Bolivien und Argentinien) als Schauplatz für das Spiel ist eine Absichtserklärung der Waraní Studios. Warum auf asiatische oder mitteleuropäische Mythen zurückgreifen, wenn der südamerikanische Kontinent eine reiche und erschreckende Folklore hat, die in Videospielen noch nicht erforscht wurde? Vor euch liegen diverse Geister und eine echte Galerie deformierter Kreaturen, die schreckliche Personifikationen der psychiatrischen Störungen sind, die sie im Leben gequält haben.

THE ORIGIN: Blind Maid erscheint Anfang 2021.