The Wolf Amongs Us 2 wird von Grund auf neu entwickelt & zuerst fertiggestellt

Die Ankündigung von ‚The Wolf Amongs Us 2‚ bei den diesjährigen Game Awards war eine echte Überraschung. Um allerdings nicht die gleichen Fehler wie damals zu machen, ändert sich bei der Entwicklung unter dem neuen Telltale Games so einiges.

Zunächst bestätigt LCG Entertainment, dass das Spiel von Grund auf neu entwickelt wird und auch keine Assets von damals verwendet werden. Das Team soll damit eine klare Ausgangslage haben und das Spiel nicht auf früheren Ansätzen fortführen müssen. Auch versucht man weiterhin, so viele ehemalige Mitarbeiter von Telltale Games wieder für das Projekt gewinnen zu können, auch wenn noch nicht ganz klar ist, ob dies gelingt. Einige dürften inzwischen neue Jobs haben und nicht mehr zur Verfügung stehen.

Entwicklung wird zunächst fertiggestellt

Auch beim Entwicklungsprozess selbst geht man einen etwas anderen Weg, der zwar nach wie vor im episodischen Format erfolgen soll, die Entwicklung wird aber zunächst komplett fertiggestellt. So verhindert man unnötige Verzögerungen und vermeidet Risiken. Auch die umstrittene Cruch-Time in der Industrie soll sich so vermeiden lassen.

„Unser Ansatz ist ziemlich einfach. Stellen sie für jede Rolle die besten Mitarbeiter ein. Befähigen Sie sie, ihre Arbeit zu erledigen. Bieten Sie ihnen ein Umfeld, in dem es anerkannt und belohnt wird, großartig in dem zu sein, was sie tun. Schaffen sie eine Kultur, in der die Menschen ihr Bestes geben wollen, aber auch erkennen, dass sie ein Leben haben, in dem sie glücklich sein müssen. Kurz gesagt: „Komm zur Arbeit, mach gute Sachen, während du hier bist, dann geh nach Hause und habe ein Leben – sei glücklich.“

Letztendlich wird der Release von The Wolf Amongs Us 2 somit auch noch auf sich warten lassen. Bisher könne man nicht mal ein Release-Zeitfenster oder ähnliches nennen.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x