Tomb Raider – Crystal Dynamics über die Herausforderungen der Zukunft

In diesen Tagen feiert die Tomb Raider-Serie von Square Enix und Crystal Dynamics ihr 25. Jubiläum, was natürlich nicht das Ende für Lara Croft bedeuten wird. Die Zukunft des Franchise ist bereits in Planung, bringt aber auch neue Herausforderungen mit sich.

Über diese Herausforderungen spricht aktuell Crystal Dynamics’ Meagan Marie, die derzeit versuchen eine Balance zwischen dem zu finden, was das Erbe der Tomb Raider-Serie bewahrt, aber auch zukunftsfähig ist, um ein neues Publikum zu erschließen.

Die jüngste Tomb Raider Trilogie hat bereits eindrucksvoll bewiesen, wie sich die Serie und insbesondere Lara Croft weiterentwickeln kann. Darauf baut man nun auf und wird diese Richtung weiter verfolgen.

„Es ist wichtig, sich in diese Richtung zu bewegen“, so Marie gegenüber dem OPM. „Ich persönlich liebe es, dass es allen Fans ermöglicht, zu wissen, dass ihre Lieblings-Lara Canon ist, dass sie als Charakter gewachsen ist und sich weiterentwickelt hat, so wie wir es alle in unserem Leben tun.“

Tomb Raider

Die zukünftige Herausforderung

Daher kann man für ein potenziell neues Spiel auch nicht einfach alles über Bord werfen, sondern muss Wege finden, um allen gerecht zu werden. Das ist die Herausforderung für die Zukunft.

„Es ist unmöglich, Änderungen vorzunehmen oder einen geliebten Charakter und ein Franchise so zu aktualisieren, dass es allen gefällt,“ so Marie weiter. „Wenn zu viel gleich bleibt, ist das Spiel nicht innovativ oder für neue Zielgruppen relevant. Wenn es nicht genug DNA aus den Originalspielen gibt, hat man es aus den Augen verloren, was das Franchise großartig gemacht hat. Jeder darf seine Meinung zu unserer jüngsten Trilogie haben, aber ich bin unglaublich stolz auf Laras Reise.“

Bis es soweit ist, wird es vermutlich noch eine ganze Weile dauern. Bis dahin kann man die Tomb Raider-Welt mit einer Netflix-Serie in diesem Jahr und dem neuen Kinofilm genießen, der 2022 folgt.

Noch mehr zu Tomb Raider gibt es bereits an diesem Donnerstag, wo es beim Square Enix Showcase ebenfalls eine Ankündigung geben, vermutlich die kürzlich geleakte Tomb Raider: Definitive Survivor Trilogy.