Trials of Mana – Spielzeit offenbart, keine DLC-Pläne

In Kürze erscheint im ‚Trials of Mana‘ ein echter Klassiker unter den RPGs, zu dem es jetzt von Square Enix ein paar neue Infos gibt, darunter zur Spielzeit.

Hierzu haben sich einmal die Producer Shinichi Tatsuke und Masaru Oyamada geäußert, wonach sich Trials auf Mana in etwa Stunden 25 bis 30 Stunden durchspielen lässt. Zudem setzt man auf einen Wiederspielwert, in dem man die Story noch einmal mit anderen Charakteren erleben kann.

„Das Story-System in Trials of Mana ist einzigartig, da es die Darstellung der Story ändert, je nachdem, welche drei der sechs Hauptfiguren man wählt. Wenn man mit verschiedenen Charakteren spielt, lassen sich neue Facetten der Geschichte genießen. ”

Wie es nach dem Release von Trials of Mana aussieht, dazu gibt es ebenfalls ein kurzes Statement. Demnach ist das Spiel mit dem Release erst einmal abgeschloss und es sind, für den Moment jedenfalls, keine weiteren DLCs in Planung. Ob sich das spontan eines Tages ändert, könnte vom Erfolg des Remake abhängen.

Demo verfügbar

Wer Trials of Mana noch vor dem Release am 24. April ausprobieren möchte, kann dazu nach wie vor die offizielle Demo im PlayStation Store herunterladen.

Spieler können darin alle sechs Charaktere ausprobieren, indem sie die Anfänge der Geschichten eines jeden Helden spielen. So erleben sie, wie die unterschiedlichen Abenteuer die Protagonisten zusammenbringen, um sich fiesen Gegnern zu stellen. Jeder Charakter bringt dabei seine eigene Hintergrundgeschichte mit, die den Spielverlauf beeinflusst und so einen besonderen Wiederspielwert schafft. Der Fortschritt aus der Demo lässt sich in die Vollversion des Spiels übertragen.

Sale
Trials of Mana [Playstation 4]
  • Trials of Mana ist eine HD-Neuauflage des dritten Teils der Mana-Reihe, welcher ursprünglich 1995...
  • Erlebe das beliebte, komplett modernisierte Abenteuer mit hochqualitativer Grafik, einem...