Twin Mirror – Interaktive App führt in die Welt von Basswood ein

Wenige Tage vor dem Release des Mystery-Adventures Twin Mirror von DontNod kann man ab heute die Welt von Basswood in einer interaktiven App erkunden und mehr über sie erfahren.

Bis zum 30. November werden Spieler in “Lost on Arrival” ins kalte Wasser geworfen: Es gilt, einen mysteriösen Vorfall im Pub The Coal Miner’s Haven mithilfe eines gefundenen Handys zu lösen. Neugierde und Geschick sind dabei von größter Wichtigkeit, um den Besitzer des Handys wiederzufinden.

Das Spiel wirft ein neues Licht auf die Charaktere in Twin Mirror und die Stadt Basswood. Außerdem wird ein Teil des Soundtracks, exklusive Artworks und Screenshots vorgestellt. Die Web App findet man unter diesem Link.

twin mirror

Über Twin Mirror

Sam Higgs kehrt in dem psychologischen Thriller in seine Heimatstadt Basswood zurück, um am Begräbnis seines besten Freundes teilzunehmen. Es wird schnell klar, dass die kleine Stadt in West Virginia voller dunkler Geheimnisse steckt.

Der ehemalige investigative Journalist nutzt seine deduktiven Fähigkeiten, um die Mysterien rund um die Stadt und ihre Bewohner aufzudecken. Dabei wird er zwischen dem Bedürfnis, die Wahrheit aufzudecken und dem, sich mit seinen Verwandten wieder zu vereinen, hin und hergerissen. Wem kann er wirklich vertrauen?

Twin Mirror erscheint am 01. Dezember 2020.