Twitch prophezeit das Ende der Konsolen

Es ist nicht das erste Mal, dass man den Heimkonsolen das Ende voraussagt, aber wie sich aktuell an der PlayStation 4 und Xbox One zeigt, ist es eher das Gegenteil und das Business so lebendig wie nie zuvor.

Nun äußert sich der Streaming-Dienst Twitch zur Zukunft der Konsolen, die glauben, dass die aktuelle Generation die letzte ihrer Art sein und sich dieses Geschäftsmodell verändern wird. Laut Twitch TV Co-Founder Emmett Shear sind es vor allem die langen Hardwarezyklen der Konsolen, die nicht mit dem Fortschritt der Technik mithalten können und immer schneller Out-to-date sind. Shear wäre demnach überrascht, wenn es eine weitere Generation wie diese geben würde. Er selbst sieht die Zukunft in einer Art Set-Top Box, wie es weiter heißt:

„Sie werden sich in ihrer Form verändern,“ so Shear. „Man kann es bereits an der PlayStation und Xbox sehen, wo es einen strafferen Upgade-Loop für das Betriebssystem und für die Spiele gibt. Dies ist der erste Schritt in Richtung und in der Lage zu sein, die Hardwareplattform zu erneuern.“

Letztendlich geht man davon aus, dass sich der Konsolen-Markt eher in Richtung des Mobile-Marktes entwickeln wird und wie man diesen schon heute mit mehr Speicher oder Geschwindigkeit versorgt.

[asa]B00BIYAO3K[/asa]