Ubisoft bestätigt Teilnahme an E3 mit starkem Line-Up

By Mark Tomson Add a Comment
2 Min Read

War es bis vor wenigen Tagen noch eine Absichtserklärung, bestätigt der französische Publisher und Entwickler Ubisoft die Teilnahme an der diesjährigen E3. Spieler können in Los Angeles ein starkes Line-Up erwarten.

In einem kurzen Statement zu den aktuellen Plänen sagt Ubisoft:

„Die E3 ist ein besonderer Moment für unsere Branche und wir freuen uns, unser starkes Line-up im Juni in Los Angeles präsentieren zu können. Wir sind noch dabei, die Details unserer Pläne fertigzustellen und freuen uns darauf, bald mehr davon zu teilen.“

Zuvor hieß es, dass Ubisoft an der E3 teilnehmen wird, sofern diese auch stattfindet. Kurz darauf hatte sich der Veranstalter ReedPop geäußert und bekräftigt, dass die Pläne für die E3 in vollem Gange sind und das Event stattfinden wird.

Auch Microsoft wird mit Xbox vor Ort sein und das Event nutzen, um einen Blick auf zukünftige Spiele-Highlights zu präsentieren.

E3 2023 ohne Sony und Nintendo

Wen man hingegen nicht in Los Angeles antreffen wird, sind Sony und Nintendo, die solche Veranstaltungen bereits im Voraus ausschließen.

Hier führt man die üblichen Argumente an, dass solche Events die falsche Bühne sei und man lieber eigene Shows präsentiert, die zunehmend aber auch ausbleiben. Dabei haben PlayStation Fans mehrfach erklärt, wie wichtig ihnen solche Präsentationen sind.

Die E3 findet in diesem Jahr vom 13. bis 16. Juni 2023 statt und wird erstmals auch für reguläre Besucher zugänglich sein. Das neue Konzept wird von jedem Veranstalter organisiert, der zum Beispiel auch die EGX in London auf die Beine stellt.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments