Uncharted-Autorin arbeitet an Marvel-Game für Skydance

Skydance New Media und Marvel haben eine Partnerschaft für ein neues Triple-A Game geschlossen, an dem die ehemalige Uncharted-Autorin Amy Hennig mitwirkt.

Der noch namenlose Titel verspricht eine Original-Story mit starkem Fokus auf die Erzählung. Welche Helden und Schurken darin vertreten sein werden, ist aktuell noch unbekannt. Die Entwicklung dürfte gerade einmal am Anfang stehen.

Studio-Gründerin Amy Hennig kommentiert hierzu:

„Ich kann mir keinen besseren Partner als Marvel für unser erstes Spiel vorstellen“, so Hennig. „Das Marvel-Universum verkörpert all die Action, das Mysterium und den Nervenkitzel des Pulp-Abenteuer-Genres, das ich liebe, und eignet sich perfekt für ein interaktives Erlebnis. Es ist eine Ehre, eine originelle Geschichte mit all der Menschlichkeit, Komplexität und dem Humor erzählen zu können, die Marvel-Charaktere so nachhaltig machen, und es unseren Spielern zu ermöglichen, diese Helden zu verkörpern, die sie lieben.“

Marvel

Auch Marvel sieht in Amy Hennig und ihrem neuem Studio den idealen Partner, wie es weiter heißt:

„Amy setzt seit Jahrzehnten die Messlatte für erzählerische Abenteuerspiele und wir freuen uns, mit dem talentierten und erfahrenen New Media-Team von Skydance zusammenzuarbeiten“, sagte Jay Ong, Executive Vice President & Head von Marvel Games. „Ihr Ehrgeiz und ihre Vision, innovative Unterhaltung mit der beliebten Marvel-IP zu kreieren, waren von unserem ersten Treffen an offensichtlich. Wir freuen uns darauf, mehr mit den Marvel-Fans zu teilen, wenn die Zeit reif ist.“

Marvel

Bis zum Release des Spiels dürften wohl noch einige Jahre vergehen, ebenso bis es erste handfeste Infos dazu gibt.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x