Uncharted mit solidem Start in den ersten Kinos

In diesen Tagen startet die Verfilmung von Uncharted in den ersten Kinos, wo sich bereits ein solides Ergebnis abzeichnet. Das dürfte auf einen großen Erfolg auch in den US-Kinos hindeuten.

Dort startet Uncharted erst in dieser Woche und wird vor allem von den Fans der Spiele herbei gesehnt. Was die ersten Zahlen betrifft, konnte man beim europäischen Startwochenende rund 21.5 Millionen US Dollar einspielen, darunter ein Viertel alleine in Großbritannien. Laut Variety ist Uncharted damit besser gestartet, als vergleichbare Releases.

„Uncharted hatte den größten Start im Vereinigten Königreich und landete mit 6,4 Millionen Dollar auf dem ersten Platz. Der Film landete auch in Spanien mit 3,5 Millionen Dollar, Russland mit 4,5 Millionen Dollar und der Ukraine mit 1,3 Millionen Dollar. Im Nahen Osten sammelte Uncharted 4 Millionen Dollar ein, darunter 1,3 Millionen Dollar aus Saudi-Arabien und 1,2 Millionen Dollar aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Im Vergleich zu Blockbustern aus der Pandemie-Ära liegt Uncharted an ähnlichen Punkten in ihren Kinostarts 12 % über Eternals, 18 % über Black Widow und 21 % über Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings.“

Entscheidend wird am Ende aber der Erfolg in den US-Kinos sein, denn die Produktionskosten wurden noch lange nicht eingespielt. Diese liegen wohl bei 120 Millionen US-Dollar, also noch ein ganzes Stück entfernt.

Erste Reaktionen auf den Film gibt es ebenfalls schon, die ihn als durchaus unterhaltsam empfinden. Wer allerdings die Spiele kennt, könnte mehr erwartet haben.

RELATED //  Uncharted übertrifft Erwartungen an den Kinokassen

Hierzulande startet Uncharted in dieser Woche in den deutschen Kinos. Schaut ihr euch den Streifen an?

Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x