Valkyria Revolution – Behind-the-Scenes Video zum Soundtrack & DLC Pläne vorgestellt

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

SEGA gewährt heute Einblicke hinter die Produktion von ‚Valkyria Revolution‘ und geht dabei auf den Soundtrack ein. Außerdem stellt man die ersten DLC-Pläne vor, die bereits mit dem Release des Spiels starten.

Im neuen Video kommt Mitsuda-San zu Wort, sowie die Sängerin Sarah Àlainn, die den kreativen Prozess hinter der Entstehung des musikalischen Leitmotivs „Eternal Rest“ erklären. Darin beschreibt man unter anderem, wie Sarah ihren inneren Dämon kanalisiert hat, um ein musikalisches Requiem für die Opfer des Krieges zu erschaffen. Das schaurig-schöne Musikstück erscheint erst himmlisch leicht und doch transportiert es mit seiner Mischung aus englischen und lateinamerikanischen Texten eine Botschaft des Todes. Krieg ist die Hölle und mit „Eternal Rest“ wurde die passende Hymne für den brutalen Konflikt zwischen dem Königreich Jutland und dem Reich der Ruzi.

Valkyria Revolution: Music Spotlight - Eternal rest

Erste DLC Pläne

Für ‚Valkyria Revolution‘ sind bereits jetzt eine ganze Reihe von DLCs in Planung, die teils kostenlos erscheinen. Damit könnt ihr nicht nur wertvolle Ausrüstung für eure Soldaten erhalten, sondern auch spezielles Ragnit, das während der Schlachten eingesetzt werden kann, um durch ausgelöste Video-Vignetten noch viel tiefer in die Geschichte um die Persönlichkeiten von Valkyria Revolution eintauchen zu können.

Valkyria Revolution erscheint am 30. Juni 2017.

Valkyria Revolution: Die Abgesandte des Todes mit der himmlischen Stimme von Sarah Õlainn (Atlus News)

[asa2]B06Y1K7HJD[/asa2]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments