Valkyrie Elysium für PS5 angekündigt, erster Trailer

Square Enix hat beim heutigen State of Play Valkyrie Elysium enthüllt, ein brandneuer Eintrag in der Valykrie-Serie, der 2022 für PlayStation 5 und PS4 erscheint.

Die Welt steht kurz vor der Zerstörung, als eine neue Valkyrie-Geschichte beginnt, heißt es zum Debüt Trailer. Mit Valkyrie Elysium erwartet euch ein Action-RPG mit einer epischen Geschichte, bezaubernden Umgebungen und einem schnellen Kampfsystem, das die klassischen Spezialangriffe und das Combo-System der Reihe vereint.

Ragnarök steht bevor

Die Story selbst ist in einer fernen Vergangenheit angesiedelt, in einer Welt, wo mit Ragnarök das Ende über den Welten droht. Eine Botschafterin der Erlösung, geschaffen vom Allvater, scheint die einzige Hoffnung, um dieses Szenario abzuwenden. Als tapfere Walküre steigt man in das Land hinab und muss sich zahlreichen Herausforderungen stellen, sowie die Wahrheit hinter der drohenden Zerstörung aufdecken.

Valkyrie Elysium

Spielerisch baut Valkyrie Elysium auf den klassischen Elementen der Valkyrie-Reihe auf. Spieler können die Einherjar rekrutieren, um an der Seite der Botschafterin zu kämpfen und sich den vielen Gefahren dieser Welt zu stellen. Dazu stehen euch eine Vielzahl von Waffen und magischen Fähigkeiten zur Wahl, um über eure Gegner zu triumphieren. Das dynamische Kampfsystem verbindet Features aus der gesamten Serie, wie Finishing-Moves und Combos, mit einem brandneuen Echtzeit-Action-Kampfsystem, das sowohl schnelle Reaktionen als auch strategisches Denken belohnt.

Zudem verspricht man ein „unglaublich schönes“ Design, welches den Geist der Reihe auf moderne Art einfängt. Hier kann man sich auf 4K Auflösung und 60fps freuen, um ein malerisch Abenteuer auf den Bildschirm zu zaubern. Untermalt wird das Ganze mit der Musik von Motoi Sakuraba, der schon zuvor an der Serie mitgewirkt hat.

Valkyrie Elysium erscheint im Laufe des Jahres für PlayStation 5 und PS4.

Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x