Valve dementiert Pläne über eigene Konsole ‚Steam Box‘

Am Wochenende kamen Gerüchte auf, nach denen Valve plant eine eigene Spielkonsole auf Steam-Basis auf den Markt zu bringen, die in dieser Woche auf der GDC angekündigt werden sollte.

Nun, wo die GDC fast wieder vorüber ist und auch keine Steam Box weit und breit zu sehen, hat Valve offiziell dementiert, dass man in naher Zukunft eine Spielkonsole plane. Valve experimentiert in anderen Richtungen und probiert Dinge wie biometrisches Feedback und solche Sachen aus, aber das Alles ist weit von einer Hardware entfernt.

Die vermeintlichen Bilder der Steam Box waren Hardware-Prototypen, aber keineswegs eine Spielkonsole.

Quelle: Kotaku

[asa]B004JRLPR2[/asa]