Vom Pech verfolgt – Bethesda leakt private Kundendaten

Bei ‚Fallout 76‘ scheint Bethesda derzeit ein wenig vom Pech verfolgt zu sein. Nachdem das Spiel schon etwas holprig startete, gefolgt von einem massivem Preisverfall und Unzufriedenheit bei der Collector´s Edition herrscht, sorgt ein technischer Fehler nun auch noch für einen kritischen Leak.

So haben Spieler, die sich wegen der Fallout 76 Tasche an den Bethesda Support gewandt haben, eine Bestätigungs E-Mail erhalten, in der auch zahlreiche andere Kundendaten ersichtlich waren, inkl. Adresse, E-Mail, Telefonnummer und Kreditkartendaten. Diese ließen sich sogar verändern, inkl. dem Support-Ticket selbst, womit dieses theoretisch im Sande verlaufen könnte, wenn es jemand wirklich böse damit meint.

I am getting your support tickets on my Bethesda account. Now I know where you live. from fo76

Bethesda wurde über diesem Umstand umgehend informiert und konnte den Fehler bereits beseitigen. Wie groß allerdings der angerichtete Schaden damit ist, kann natürlich nur spekuliert werden. Ein offizielles Statement dazu wird noch erwartet.