Vorschau: As Dusk Falls – Interaktives Drama auf einem neuen Level

By Mark Tomson 2 comments
6 Min Read

Bereits 2022 erschien das interaktive Drama As Dusk Falls von Entwickler INTERIOR/NIGHT, hinter dem einige kreative Köpfe stehen, die zuvor an Heavy Rain oder Beyond: Two Souls gearbeitet haben. In Kürze erscheint As Dusk Falls für PS5 und verspricht ein neues Level in einer interaktiven Erfahrung.

In einer kürzlichen Entwickler-Session stellte INTERIOR/NIGHT nicht nur das Spiel, sondern auch die PS5 exklusiven Features genauer vor, die sich nicht nur auf technische Aspekte wie das haptische Feedback oder die adaptiven Trigger beschränken. Diese Funktionen sorgen dafür, dass die ohnehin schwierigen Entscheidungen noch mehr Gewicht bekommen. Wie das funktioniert, zeigte man in einer Vorab-Präsentation.

Was ist As Dusk Falls?

Wer die Quantic Dream-Spiele mochte, wird sich in As Dusk Falls wie Zuhause fühlen. Dahinter steht ein fesselndes und bodenständiges Krimi-Drama, in dem man das Leben zweier Familien über Jahrzehnte und aus verschiedenen Perspektiven hinweg verfolgt. Inspirationen bezieht man dazu aus populären Serien wie Breaking Bed oder Fargo, also Unterhaltung für erwachsene Spieler mit universellen Themen aus dem Leben wie Depressionen, Trauma usw., die man laut INTERIOR/NIGHT noch in keinen anderen Spielen gesehen hat. Während der Präsentation fiel der berühmte Heavy Rain-Slogan „Wie weit wirst du gehen“, um aus der toxischen Familie auszubrechen, die man gleichzeitig aber auch beschützen möchte.

Schwere Entscheidungen stehen im Fokus von As Dusk Falls
Schwere Entscheidungen stehen im Fokus von As Dusk Falls

Alles beginnt mit einem schief gelaufenen Raubüberfall in einer Kleinstadt in Arizona im Jahr 1998. Was ab da passiert, soll sich auf das Leben aller Charaktere auswirken, wobei selbst kleinste Nuancen entscheidend über den weiteren Verlauf und die verschiedenen Enden sind. Im Zentrum stehen kompromisslosen Geschichten über Verrat, Opfer und Widerstand, die es zu durchschauen gilt, um selbst zu überleben. Egal, was man tut, alles hat einflussreiche Konsequenzen, die auf „tausenden“ Entscheidungsmöglichkeiten basieren.

Entscheidungen werden spürbar

INTERIOR/NIGHT spricht in dem Zusammenhang davon, dass es kein klassisches Ende in As Dusk Falls geben wird, stattdessen wird alles, was bis zu einem bestimmten Zeitpunkt passiert, der Tod eines Charakters etc., ohne Unterbrechung fortgesetzt wird. Das soll einem das Gefühl geben, dass mit jeder Entscheidung sehr viel auf dem Spiel steht. Gleichzeitig erfährt man so mehr darüber, wer man wirklich ist, sobald man das Ende eines der sechs Kapitel erreicht hat. Das kann mitunter sein, dass bestimmte Charaktere ganz anders über einen denken, als man es selbst wahrnimmt, was dem Ganzen eine interessante Komponente verleiht. Als Beispiel wurde eine Szene aus Kapitel 2 gezeigt, in der man darüber entscheiden muss, wen man als Geisel freilässt – den Vater oder die Tochter. Basierend auf vorherigen Entscheidungen, nimmt diese Szene einen völlig unterschiedlichen Verlauf, wobei dazwischen mehr als ein Jahrzehnt vergangen sein kann. Das kann auch bedeuten, dass bestimmte Charaktere in dem Fall gar nicht mehr auftauchen.

Story-Board zeigt die "unendlichen" Verzweigungen
Story-Board zeigt die „unendlichen“ Verzweigungen

Multiplayer sorgt für soziales Erlebnis

Anders als die Quantic Dream-Spiele bietet As Dusk Falls eine Multiplayer-Komponente, was die Entscheidungen noch unvorhersehbarer werden lässt. Das funktioniert mit bis zu 8 Spielern, auch im KoOp-Modus. Dies soll die Spieler dazu animieren, ihre Entscheidungen vorher diskutieren zu können, bevor diese endgültig getroffen werden, was für spannende und gemeinsame Spieleabende ideal ist. Unterstützt wird man hier von einem Voting-System, mit dem jeder Spieler seine Entscheidung einreicht, die bei einer Abweichung nochmals hinterfragt werden kann. Insbesondere auch deshalb wird das Spielen im Multiplayer empfohlen.

Abschließend wurde darüber gesprochen, dass man einen hohen Wert auf die Zugänglichkeit von As Dusk Falls legt, womit auch Nicht-Gamer eine spannende Erfahrung haben können, unabhängig von ihren Skills. Hierzu wird es eine Companion App geben, welche den Controller ersetzt. Spannend wird es außerdem mit einem Twitch-Mode, der die gesamte Spielerfahrung live streamen kann. Zuschauer können sich hier ebenfalls in die Entscheidungen einklinken und diese beeinflussen und darüber diskutieren, was die soziale Komponente von As Dusk Falls weiter fördert.

Mit App und Twitch As Dusk Fall zum sozialen Erlebnis
Mit App und Twitch As Dusk Fall zum sozialen Erlebnis

Auf PS5 nutzt As Dusk Falls zudem die DualSense-Features wie das haptische Feedback, mit denen Entscheidungen auf immersive Weise spürbar werden. Gute Entscheidungen, werden nach meinem Verständnis weicher widergespiegelt, während schlechte Entscheidungen heftigere Reaktionen im Controller auslösen. Das Touchpad dient für intuitive Eingaben, wobei hier Multi-Finger-Eingaben möglich sind, die direkt im Gameplay zum Tragen kommen. Schließlich hat man verschiedene Features implementiert, die Spielern mit Handicaps unterstützen, darunter Audio-Description.

Das Konzept von As Dusk Falls klingt wie so oft unglaublich spannend und hat durch den bereits erfolgten Release auf Xbox mit überaus positiven Kritiken auch gute Startchancen. Die Idee dahinter ist trotzdem nicht komplett neu, die es mit dem Multiplayer-Ansatz so ähnlich auch schon bei den PlayLink-Spielen von Sony gab, auch mit Smartphone. Ob das nachher tatsächlich so genutzt wird, wie erhofft, wird man dann sehen. Als Singleplayer-Erfahrung klingt As Dusk Falls aber auch so unheimlich stark und Fans der Quantic Dream-Spiele sollten sich den 07. März notieren, wenn As Dusk Falls für PS5 erscheint.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
2 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments