Vorschau: Hawked – Indiana Jones trifft auf Fortnite

By Dennis Giebert Add a Comment
5 Min Read

Mit Hawked bringt Entwickler MY.GAMES einen massentauglichen Extraction Shooter für PlayStation, Xbox und PC. Im Rahmen eines Online-Events hatten wir die Chance, einen Blick auf das Spiel zu werfen und ein paar Runden zu spielen. Warum Hawked einen Blick wert ist, erfahrt ihr in unserem Preview.

Hawked versucht das Extraction Shooter Genre mittels einer Free to Play Strategie für ein breites Publikum zugänglich zu machen. Ob dies gelingen wird, bleibt abzuwarten. Auf dem PC ist Escape From Tarkov das Paradebeispiel für das Extraction Genre. In diesem Genre dreht sich alles um „High Risk, High Reward“. Wer mehr riskiert, hat bessere Chancen, kann aber alles verlieren. Escape From Tarkov hat eine loyale Spielerbasis und kommt nach einem Wipe – Server und Fortschritte werden hier zurückgesetzt – auf mehrere Millionen Spieler. Mehrere Wochen nach einem Wipe kann Escape From Tarkov noch eine gesunde Spielzahl von rund 50.000 Spielern vorweisen.

Hawked erscheint am 15. Februar für PS5
Hawked erscheint am 15. Februar für PS5

Escape From Tarkov ist im Gegensatz zu Hawked jedoch kein Free-2-Play Spiel und hat immer wieder Probleme mit Cheatern, die zum Teil den gesamten Server innerhalb von Minuten von anständigen Spielern säubern und sich alle wertvollen Gegenstände einheimsen. Das Hawked Erfolg bei einer breiten Masse findet, halte ich momentan noch für offen. Im Rahmen der Vorschau hatte ich nicht viel Zeit, die ich mit dem Spiel verbringen konnte. Die Eindrücke, die ich sammeln konnte, machten jedoch einen guten Eindruck. Ein anderer Tester beschrieb das Spiel im Voicecall meiner Meinung nach sehr treffend: „Fortnite trifft Indiana Jones.“

Das ist Hawked

Hawked versetzt die Spieler auf X-Isle, eine Insel, die vor Schätzen trotzt und von feindseligen Echsenmenschen bewohnt wird. Ihr schlüpft der Spieler in die Rolle von weltberühmten Abenteurern, die sich auf der Insel eine goldene Nase verdienen wollen und nicht davor zurückschrecken, Gewalt anzuwenden, um ihr Ziel zu verwirklichen.

Indiana Jones X Fortnite
Indiana Jones X Fortnite

In Gruppen von drei Spieler erkundet ihr die Insel, löst Rätsel, für deren Lösung ihr Hinweise zum großen Schatz erhaltet und sammelt bessere Ausrüstung. Hawked ist im Grunde ein Rennen zum Hauptschatz, ein Artefakt, das, wenn es erfolgreich extrahiert wird, euch neue Fertigkeiten beschert, die ihr in folgenden Spielen einsetzen könnt. Der Twist ist, dass alle anderen Spieler über den Fundort des Schatzes informiert werden, sobald ihr dessen Kammer öffnet. Mit dem Schatz in eurer Obhut müsst ihr euch dann den anderen Spieler stellen und diesen sicher von der Insel bringen.

Gameplay verspricht jede Menge Spaß

Wie schon erwähnt hinterließ, das Spiel bei mir einen positiven Eindruck, es macht Spaß. Das Gameplay ist flüssig, schnell und reibungslos. Waffen/Fertigkeiten sind unterschiedlich genug, dass es sich lohnt für verschiedene Situationen seine Ausrüstung anzupassen und vermitteln, zumindest oberflächlich, den Eindruck, dass Hawked das Potenzial für Build-Crafting hat. Ein Extraction-Shooter, ist es meiner Meinung nach, jedoch nur im übertragenen Sinne. In Hawked müsst ihr etwas extrahieren, die Risiken sind jedoch gering. Wer stirbt, kann von seinen Teamkollegen wiederbelebt werden, wodurch der einer der größten Aufhänger des Extraktion-Genres nicht zutreffend ist. Im schlimmsten Fall verliert man das Spiel und bekommt noch immer ein paar Kinkerlitzchen, die womöglich nützlich sind, während ein anderes Team sich mit dem Artefakt davonmacht.

Hawked bald für PS5 erhältlich
Hawked bald für PS5 erhältlich

Zwischen den Spielen findet ihr euch in einer Hub-Welt wieder, in der ihr mit anderen Spielern interagieren und bei Händler Aufträge annehmen könnt. Wie diese ausfallen, kann ich jedoch nicht sagen, da diese erst auf einem höheren Accountlevel zugänglich werden.

Hawked ist einen Blick wert, Hardcore-Fans des Extractions-Genres werden mit dem Spiel vermutlich aber nicht ganz warm werden, da diese ein deutlich raueres Spielklima gewohnt sind, in dem minimale Fehler zu riesigen Verlusten und Erfolge zu einem enormen Adrenalinrausch führen. Durchschnittsspieler, die einen Blick riskieren, könnten unterdessen positiv überrascht werden, während die breite Masse von dem Wort Extraction-Shooter zurückschreckt.

Hawked ist ab sofort und kostenlos im PlayStation Store erhältlich.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments