Warframe – PS5-Reveal Trailer & Infos

Bereits im März kündigte Digital Extremes an, dass man ihren Free-2-Play Titel Warframe auch auf die PS5 bringen wird. Heute präsentiert man dazu die ersten Details und einen Trailer.

Die PS5 erlaubt es dem Entwickler, die verbesserte Hardwarearchitektur und Features so zu nutzen, dass sich die Erfahrung aller Spieler verbessert. Dazu zählen technische Upgrades wie dynamische Lichtberechnungen, Cross-Save, Cross-Play und vieles mehr.

Alle Texturen sind jetzt zum Beispiel so scharf wie nie zuvor, wobei man gleichzeitig Speicherplatz einspart. Warframe läuft auf der PS5 mit bis zu 4K und 60 fps, so dass alle Details besser hervorgehoben werden. Auch die SSD trägt zu einer optimierten Erfahrung bei. Im gesamten Spiel wird es verbesserte Ladezeiten geben, zum Beispiel für Cetus, das bis zu 3x schneller als auf PS4 lädt.

Cross-Play und DualSense Support

Auch der Cross-Play Feature wird auf der PS5 unterstützt, so dass man weiterhin und unabhängig von der Plattform mit anderen Spielern zusammenspielen kann. Euer vorhandener Fortschritt wird zudem auf die PS5 übertragen. Ebenfalls unterstützt werden die Aktivitäten auf PS5, mit denen ihr unter anderem verfolgen könnt, wie weit der Fortschritt bis zur nächsten Trophäen ist.

Abschließend wird der DualSense Controller und das haptische Feedback erwähnt. Dazu heißt es:

„Wir experimentieren im Moment mit der fortgeschrittenen Haptik des DualSense-Controllers und werden bald in der Lage sein, Vibrationsmuster zu erzeugen, die noch besser zu den Umgebungen im Spiel passen. So könnt ihr bald den Schnee unter euren Füßen knirschen spüren, während ihr auf der Venus spaziert, oder den weichen Sand einer staubigen Marssiedlung.“

Das vollständige Special zu Warframe für PS5 gibt es auf dem offiziellen PlayStation Blog.