Warhammer: Chaosbane – First Look Gameplay eingetroffen

Nach der Ankündigung von ‚Warhammer: Chaosbane‚ im Juni gibt es heute erste Gameplay-Szenen in einem First-Look Video, das zudem vom Entwickler kommentiert wird.

Das erste Action-RPG, das im Warhammer-Universum angesiedelt ist, versetzt die Abenteurer in die Alte Welt, einen finsteren und blutigen Kontinent, verwüstet durch die Kriege gegen das Chaos. Dazu schlüpft ihr in die Rollen von Menschen, Hochelfen, Waldelfen oder Zwergen und erkundet so verschiedene bekannte Orte des Franchise, zum Beispiel die verfluchte Stadt Praag oder Nuln, die alte Hauptstadt des Imperiums.

Diese gezeigte Mission findet in den Abwasserkanälen von Nuln statt, der kaiserlichen Hauptstadt, in die Diener des Chaosgottes Nurgle eingedrungen sind. Hier trefft ihr auf die ersten beiden spielbaren Charaktere von Chaosbane: Konrad Vollen, Kapitän des Imperiums und Nahkampfspezialist, der eine Menge Schaden anrichten kann, sowie ein Hochelfenmagier namens Elontir mit verheerenden Fernangriffen.

Diese Minuten Gameplay veranschaulichen die Wichtigkeit der Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Klassen, die jeweils ihr eigenes Gameplay und einzigartige Fähigkeiten bieten. Die in dem Video verwendeten Zauber sind dabei nur eine Vorschau auf die 45 Fähigkeiten, die jeder Charakter zur Verfügung haben wird. Zudem wird eine für Warhammer: Chaosbane einzigartige Mechanik enthüllt: Blutrausch. Eine verheerende Kraft, mit der du auf mächtige Fähigkeiten zugreifen kannst, die den Ausgang eines Kampfes verändern können.

Wann Warhammer: Chaosbane erscheint, ist derzeit unklar. Man rechnet allerdings mit einem Release im kommenden Jahr.