Warhammer: Vermintide 2 – Kostenlose Maps für PS4 erschienen

Fatshark hat einen kostenlosen Content-Drop für Warhammer: Vermintide 2 auf PlayStation 4 veröffentlicht, darunter drei Karten.

Dazu schreibt der Entwickler: In über 20 Jahren, als Drachenfels für das ursprüngliche Vermintide-Spiel veröffentlicht wurde, hat kein Mann Castle Drachenfels betreten. Seitdem sind die Skaven besiegt worden und die Helden regieren das Gebiet. Aber die Skaven haben die weiße Flagge nicht gehisst, sondern sind zurück und bringen sowohl Chaos als auch Bestienmänner mit. Bereitet euch auf den Kampf eures Helden vor.

Die neuen Karten sind Old Haunts, Blood in the Darkness und Enchanter’s Lair. Alle Karten stammen aus Drachenfels, das ursprünglich als DLC für das erste Vermintide veröffentlicht wurde. Die Drachenfels-Karten sind allerdings schwieriger als je zuvor, mit gemeineren Feinden und härteren Herausforderungen.

Außerdem: Franz Lohner, auch bekannt als The Inn Keeper of Taals Keep, öffnet die Türen zum Lohner’s Emporium of Wonders. Dies bedeutet, dass die stilvollen Spieler neue Items erhalten können, um Feinde abzuwehren.