Watch Dogs Legion für PS5 erscheint etwas später (Update)

Ubisoft wird die PS5 Version von Watch Dogs Legion etwas später als geplant veröffentlichen. Das geht aus dem offiziellen Ubisoft Store hervor.

Während der Initial-Release bereits am 29. Oktober auf PlayStation 4 stattfindet, erscheint die PS5 Version erst am 24. November 2020. Das steht auch im Gegensatz zur Xbox Series X | S Version, die pünktlich am 10. November verfügbar sein wird. Ein Statement von Ubisoft speziell zur PS5 Version steht allerdings noch aus.

Assassin’s Creed Valhalla irgendwie pünktlich

Anders sieht es bei Assassin’s Creed Valhalla aus, das zumindest in den USA pünktlich am 12. November verfügbar sein wird, sowie am 19. November hier in Europa. Hierfür hat Ubisoft den Release sogar um eine Woche vorgezogen, auch wenn man in Europa herzlich wenig davon hat, sofern man auf die Next-Gen Version wartet.

Für beide Spiele steht allerdings und wie gehabt ein Next-Gen Upgrade zur Verfügung, wie Ubisoft unlängst bestätigt hat. Damit kann man umgehend und ohne zusätzliche Kosten auf die Next-Gen Version umsteigen. Daher lohnt sich womöglich auch eher der Kauf der PS4 oder Xbox One Version, da die Next-Gen Version teils teurer bei den Händlern gelistet wird.

Update: Ubisoft hat inzwischen bestätigt, dass die besagte Verschiebung nur die Disc-Version betrifft. Digital wird Watch Dogs Legion für PS5 pünktlich am 19. November erhältlich sein, inkl. Free Upgrade von der PS4.

Watch Dogs Legion - Ultimate Edition [PlayStation 5]
  • NUR FÜR VORBESTELLER: Sichern Sie sich das "Golden King"-Paket, mit dem Sie den Rekruten Ihres...
  • Bestens Vorbereitet: Die Limited Edition enthält das Londoner-Systemkritiker-Paket, inkl. drei...