Watch Dogs: Legion of the Dead – Zombie-DLC angekündigt (Update)

Mit dem morgigen Update 4.5 für Watch Dogs Legion überrennen die Zombies London, zu dem Ubisoft heute den Legion of the Dead-DLC angekündigt hat.

Der Legion of the Dead-DLC verspricht ein kooperarives Roguelite-Erlebnis, bei dem Vierergruppen zusammenarbeiten müssen, um gegen Horden von Untoten zu bestehen. Dazu könnt ihr eure Fähigkeiten und Skills einsetzen, die man im Basisspiel erlangt hat, um diese zu eurem Vorteil zu nutzen und lebend aus London zu entkommen.

Momentan ist Legion of the Dead ein eigenständiger DLC, der sinnvoll in Watch Dogs: Legion integriert wird. Sollte man damit erfolgreich sein, könnte die Pläne damit aber deutlich weiter gehen, wie Online Director Jean-Pascal Cambiotti gegenüber IGN erklärt:

„Die Design-Strategie von Watch Dogs: Legion of the Dead bestand darin, bestehende Systeme zu erweitern und auf den Kopf zu stellen – wie die Entwicklung eines Rogue-Lite-Ansatzes mit den einzigartigen Gadgets von Watch Dogs: Legion. Wir möchten eine offene Kommunikation mit der Community pflegen und sehen, wohin sie den Spielmodus als nächstes führen möchten.“

Im Optimalfall geht Watch Dogs: Legion of the Dead also den Weg, wie der Zombies-Modus in Call of Duty und man wird sie auch in zukünftigen Spielen wiedersehen. Für den Anfang steht erst einmal das Grundgerüst, das mit mithilfe der Community verfeinern und formen wird.

Eindrücke aus dem ersten Versuch gibt es im nachfolgenden Gameplay-Video.

RELATED //  Watch Dogs Legion - Neue Roadmap inkl. Bloodline-Erweiterung

Update: Der entsprechende Patch ist bereits verfügbar, der Zombie-Modus wird jedoch zunächst nur auf dem PC getestet. Konsolen-Spieler haben dafür Zugriff auf die folgenden Inhalte:

  • Tactical OP 2: Projekt Omni ist eine intensive und herausfordernde Mission, die voraussetzt, dass ein Viererteam sein strategisches Vorgehen plant um ein geheimes Projekt zu infiltrieren und herauszufinden, warum sich die Optik-Geräte der Londoner negativ auf ihre Gehirne auswirken.
  • Kostenloser Download von jedermanns Lieblingsoma Helen (verfügbar ab 15. Juni).
  • 60 FPS auf New-Gen Konsolen durch den Performance Modus.
  • Cross-Gen Spielbarkeit.
  • Neue, kostenlose Belohnungspfade mit Outfits, Waffenskins und mehr.