World War Z erscheint im April für PS4

Saber Interactibe kann heute das Release-Datum ihres KoOp-Zombie-Shooters ‚World War Z‚ bestätigen, das auf dem gleichnamige und erfolgreichen Kinofilm basiert.

Während World War Z im Herzen ein Koop-Spiel für vier Spieler gegen hunderte Zombies ist, bietet der kürze enthüllte Players-versus-Players-versus-Zombies”-Modus(PvPvZ) eine vollkommen neue Spielerfahrung. Hier müssen zwei Teams mit jeweils vier Spielern nicht nur spannende Herausforderungen gegeneinander bestehen, sondern sind immer der Gefahr ausgesetzt, von einem tödlichen Schwarm Zombies überrannt zu werden.

World War Z enthält zum Release die folgenden Multiplayer-Modi:

  • Scavenge Raid: Die Spieler sammeln in Teams lebenswichtige Ressourcen um gewinnbringende Punkte.
  • Vaccine Hunt: Spieler müssen bestimmte Objekte aufsammeln und gegen das gegnerische Team verteidigen, um Punkte zu verdienen.
  • Swarm Deathmatch: Zwei Teams treten im Kampf bis zum letzten Spieler gegeneinander an.
  • Swarm Domination: Zonen müssen erobert und gehalten werden, um Siegpunkte zu verdienen.
  • King of the Hill: Ähnlich wie in Swarm Domination, wetteifern die Spielerteams um nur eine einzige Zone.
RELATED //  World War Z - The Six Skulls Update & Patch 1.06 sind live

Hinter World War Z steht eine beeindruckende und hauseigene Swarm Engine von Saber Interactive, die hunderte Zombies gleichzeitig darstellen und auf die Spieler hetzen kann. Um sich gegen den tödlichen Schwarm zu verteidigen kommen zahlreiche Waffen, Geschütztürme, Bomben und Fallen zum Einsatz, während sich die Spieler von Schauplatz zu Schauplatz kämpfen, darunter New York, Moskau und Jerusalem.

World War Z erscheint am 16. April 2019. Vorbesteller erhalten indes das Lobo Weapon Pack kostenlos dazu.