WWE 2K22 – Brandneues Face-Scan-System im Einsatz

In diesem Jahr plant 2K Games wieder einen Angriff mit WWE 2K22, nachdem der vorherige Ableger in einem völligen Desaster endete und schnell wieder vergessen wurde.

Damit die Rückkehr des eigentlich beliebten Franchise auch gelingt, kommt hier ein brandneues Face-Scan-System zum Einsatz, das aus 80 High-Resolution Kameras besteht. Dahinter arbeitet eine neue Software, die noch so jedes kleinste Detail erfasst und daraus unglaublich präzise 3D-Modelle erschaffen kann. Einen kleinen Vorgeschmack auf die Arbeiten daran liefert der nachfolgende Tweet, in dem die WWE-Stars  Booker T und Ric Flair vor der Kamera stehen.

2K räumt gleichzeitig ein, dass es nun schon fünf Jahr her sei, dass man so viele neue Face-Scans der WWE-Stars angefertigt hat, und seitdem habe sich die Technik enorm weiterentwickelt. Dazu war man an der gesamten US-Küste, aber auch hier in Europa unterwegs.

RELATED //  WWE 2K22 Premiere zu Wrestlemania geplant?

Der nachfolgende Tweet zeigt ergänzend die Arbeiten an einer Einmarsch-Sequenz, die immer das Highlight eines jeden Wrestling-Matches darstellen.

Vielmehr ist bisher nicht zu WWE 2K22 bekannt, das später in diesem Jahr erscheinen wird, dann wohl auch für die neuen Konsolen.