Zombie Army 4: Dead War startet in die Season 3

Rebellion hat die Season 3 in Zombie Army 4: Dead War gestartet, die erneut mit jeder Menge Inhalten ausgestattet ist. Neben einer neuen Kampagne kann man sich damit auch auf den neuen Nightmare-Mode freuen.

Terminal Error ist die erste Mission in der neuen dreiteiligen Kampagne der Season 3, Return to Hell. Eine schreckliche Übertragung führt euch und eure Streiter zu einer mysteriösen verlassenen Basis an der italienischen Küste. Kämpft euch hier durch ein riesiges Level mit offenem Ende und stoppt die finsteren Machenschaften, die im Schatten lauern.

Terminal Error ist als Teil des Season Pass, sowie auch separat erhältlich.

Der Nightmare Mode

Seid ihr belastbar genug, um allen Arten von nekrotischen Angriffen standzuhalten? Lässt die schreckliche Macht von Hitlers Nazi-Zombie-Armee euer Blut nicht gerinnen? Dann kennt ihr den Nightmare-Mode noch nicht – ein dunkler, verheerender Ort.

Der Nightmare-Modus bietet eine neue Verteilung der Gegner in der gesamten Kampagne und deutliche schwierigere Kombinationen. Er ist die ultimative Zombie Army 4-Herausforderung für 1-2 Spiele, die nach Abschluss der Hauptkampagne verfügbar ist.

Mit Frozen in Fear erwartet euch außerdem eine Horde-Modus-Karte, die euch sicher einen Schauer über den Rücken laufen lässt und kostenlos zur Verfügung steht. Außerdem ist ab heute eine neue Sprachauswahlfunktion für alle spielbaren Charaktere verfügbar. So könnt ih jetzt eine beliebige Stimme für einen beliebigen Charakter auswählen, unabhängig vom Geschlecht.

Weitere Details zur neue Season gibt es auch auf der offiziellen Webseite nachzulesen.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x