Beyond Good & Evil 2: Offenbar keine Retail-Version

Seit der Ankündigung und den geleakten Screenshots zu „Beyond Good & Evil 2“ gab es derweil keine weiteren Details zum Nachfolger.

In einem Interview verrät Ubisofts CEO Yves Guillemot nun einige Infos dazu. So denkt man über einen digitalen Release auf den Next-Gen-Konsolen nach, zumal Ubisoft die Zukunft in den digitalen Medien sieht und Retail-Fassungen nur für Triple-A-Titel geplant sind.

Denn trotz der überdurchschnittlich bewerteten Reviews sind die Verkaufszahlen des Vorgängers niedrig ausgefallen. „Die Veröffentlichung eines neuen Titels trägt Risiken mit sich, die wir vermeiden wollen“, sagt Guillemot weiterhin.

Die Entwicklung von „Beyond Good & Evil 2“ befindet sich momentan im Stillstand, ein möglicher Release könnte also nur auf der digitalen Ebene stattfinden.

RELATED //  Beyond Good & Evil 2 - Space Monkey Report #5 ab 18 Uhr Livestream

[asa]B002NSME56[/asa]