Abandoned – Realtime Experience App gestartet, erster Teaser (Update)

Heute erscheint das nächste Update zu Abandoned und der geplanten App, die einen neuen Namen erhalten hat und seit einigen Tagen um Pre-Load verfügbar ist.

So wurde diese auf den Namen Abandoned – Realtime Experience umgetauft, was wohl mehr den Inhalten entspricht, die man in der App zeigen wird. So sind hier nicht nur simple Trailer geplant, auch Gameplay-Demos und Ausblicke auf zukünftige Inhalte.

Die App selbst kann ab sofort auf PS5 heruntergeladen werden, welche heute Abend um 21 Uhr das nächste Update erhält. Damit erhält man einen Eindruck davon, wie sich Abandoned nachher spielen wird, plus einiger Ankündigungen, was demnächst so ansteht. So jedenfalls die Ankündigung auf Twitter.

Das Update erscheint zudem unabhängig von der Zeitzone, in unserem Fall also um 21 Uhr.

Den Weg über die App wählt man, da hier PS5 spezifische Features zum Einsatz kommen, darunter Dualsense Support, 3D Audio, sowie echtes 4K bei 60fps, um einen authentischen Eindruck vom Spiel zu vermitteln.

RELATED //  Abandoned ist nicht das was Spieler glauben, Blue Box entschärft & Kojima befeuert Gerüchte

Unklar ist weiterhin, ob Abandoned tatsächlich ein eigenständiges Projekt ist. Viele möchten noch immer nicht so recht daran glauben und hoffen insgeheim auf ein Silent Hill von Hideo Kojima, wobei die Chancen darauf zunehmend schwinden.

Mehr dazu wird man womöglich also heute Abend erfahren!

Update: Der geplante Start der App verzögert sich, wie Blue Box bestätigt. Es wird langsam peinlich. Dafür gibt es auf Twitter einen kurzen Teaser, der zumindest andeutet, was die App irgendwann einmal hergibt. Manch einer möchte darin schon wieder Silent Hill erkennen. 🤐

Blue Box verspricht zudem, dass sich das Qualitätsniveau von Abandoned auf dem Level von Red Dead Redemption 2 befinden wird.

Update: Die App wurde weiterhin nicht aktualisiert, da laut Blue Box technische Probleme bestehen. Man bittet um Geduld und versucht das Update so schnell wie möglich nachzureichen.

Wer dem Zirkus bisher folgte, ist langsam auch ziemlich sauer und frustriert. Nicht wenige zeigen inzwischen ein gewisses Desinteresse daran.

Update: Auch gut 48 Stunden nach dem geplanten Update konnte das Problem nicht behoben werden. Laut dem letzten Status-Update am gestrigen Abend verweist man darauf, dass man ein Indie-Studio sei und nicht die Ressourcen hätte, um solche Probleme schnell zu lösen.

Man sagt aber auch nicht, dass sich der Trailer verschoben hat, da man lediglich das Problem mit dem Patch für die App lösen muss. Das kann also jederzeit passieren. Hintergrund sind wohl Probleme mit der Engine und ein Grafik-Glitch, die man noch schnell beheben möchte. Man sei aber auf der Zielgeraden.

Derweil befeuert Hideo Kojima zum Jahrestag von P.T. die Gerüchte um seine Beteiligung an dem Projekt, der in einem Tweet auf einen „verlassenen“ Theme Park hindeutet, sowie einen Hasen im Kostüm, was wiederum mit Silent Hill in Verbindung gebracht wird.

Update: Blue Box hat soeben bestätigt, dass der heiß ersehnte Patch noch heute im Laufe des Freitags erscheint. Wir sind gespannt, was auf den letzten Metern noch dazwischen kommt. 😁

Update: Der Patch ist seit wenigen Minuten live!

2
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x