Abandoned – Pre-Load der Trailer App bestätigt, nutzt PS5 Features

Nach einigen Verzögerungen und noch immer vielen Fragen zum Abandoned-Projekt von Blue Box Game Studios, hat man jetzt zumindest den Pre-Load der Realtime-Trailer App bestätigt.

Wie der Entwickler auf Twitter schreibt, wird man über die App das Spiel mit Live-Trailern enthüllen, was irgendwann im August passieren wird. Die App selbst lässt sich ab dem 29. Juli auf PS5 herunterladen, die man dann am 10. August genauer vorstellen wird.

Unklar ist immer noch, wie die App nachher funktionieren soll. Denkbar wäre, dass sie in den Home Screen der PS5 eingreift, denn die App starten zu müssen, um Trailer zu schauen, wäre wohl ein wenig witzlos. Nach dem ganzen Trubel um das Spiel muss Blue Box Game Studios zumindest etwas Kreatives liefern, damit die Spieler am Ende nicht enttäuscht sind, denn diese Befürchtung hat man selbst auch schon.

RELATED //  Abandoned - Gameplay-Premiere auf August verschoben

Hintergrund ist eigentlich der, dass nicht wenige ein neues Silent Hill-Spiel hinter Abandoned vermuten, das angeblich von Hideo Kojima entwickelt wird. Das hat die Erwartungen an Abandoned inzwischen so hochgeschraubt, dass die Wahrheit am Ende viele Spieler tatsächlich enttäuschen könnte.

Offiziell spricht man von einem Horror-Survival-Adventure, das zugleich aber so viele Ungereimtheiten aufweist, das man kaum noch weiß, was man glauben soll. Einige Spekulationen rund um Abandon, dem angeblichen Silent Hill und warum Hideo Kojima etwas damit zu tun haben könnte, haben wir hier zusammengefasst. Spätestens im August sollte man mehr dazu erfahren.

Update: Inzwischen erklärt man auch, warum man den Weg über die App wählt. So möchte man tatsächlich PS5 Features in die Videos integrieren, darunter Dualsense Support, 3D Audio, sowie echtes 4K bei 60fps, um einen authentischen Eindruck vom Spiel zu vermitteln.