Apex Legends: Entstehung, Gameplay, Ranglisten-Arenen & mehr enthüllt

Beim gestrigen EA Play Live hat Respawn das kommende Update Entstehung in Apex Legends enthüllt, mit dem auch Ranglisten-Arenen und mehr eingeführt werden.

Das Update erscheint am 02. August, auf das man vorab einen Blick im Launch Trailer werfen kann, einschließlich der neuen Legende Seer, die neuesten Waffen im Arsenal des Spiels und auf das Chaos, das die beiden in der Arena veranstalten werden.

Die Highlights des Updates hat Chad Grenier, der Game Director von Apex Legends, zusammengefasst:

  • Eine neue Legende betritt die Arena: Seer, eine mächtige neue Legende, stößt in Entstehung zum ständig wachsenden Kader vielseitiger Charaktere. Heute konnten die Fans einen ersten Blick auf seine Fähigkeiten werfen und wie er eine neue Möglichkeit bereithält, seine Gegner aufzuspüren und zu jagen – sogar durch Wände.
  • Ranglisten-Arenen: Entstehung führt mit Ranglisten-Arenen das nächste große Update für Arenen, den neuen 3-gegen-3 Wettkampfmodus von Apex Legends, ein. Ranglisten-Arenen bieten Spielern die Möglichkeit, ihren Rang zu verbessern, ihren Fähigkeitswert (z.B. Bronze, Silber oder Gold bis zu Predator) zu präsentieren und ihre Stärke dank des zugrundeliegenden Spielersuche-Wertungsscores gegen ebenbürtige Gegner auf den Prüfstand zu stellen. Weitere Informationen über Ranglisten-Arenen enthält dieser Blog-Beitrag.
  • Jahr 2 der Apex Legends Global Series: EA hat seine Pläne für die neue Saison der ALGS bekanntgegeben. In Jahr 2 erhöht sich der Basis-Preispool auf 5 Millionen US-Dollar, Crossplay holt Xbox und PlayStation an Bord und es wird eine Pro-Liga sowie Challenger-Circuit-Events geben. Eine vollständige Zusammenfassung, einschließlich Terminen, Format, Teilnahmeberechtigung und mehr können im offiziellen Apex Legends-Blog hier nachgelesen werden.
RELATED //  Apex Legends - Neues Sammel-Event "Evolution" enthüllt

Außerdem betonte man noch einmal den Erfolg der Apex Legends Global Series (ALGS) Jahr 2. Bei der ersten ALGS Championship im Juni haben Hunderte der besten Squads der Welt um Preisgelder in Höhe von 2,5 Millionen US-Dollar gekämpft. Nicht nur der Preispool war ein neuer Franchise-Rekord: die weltweite Zuschauerbeteiligung lag bei sensationellen 3,5 Millionen Stunden und die kumulierte AMA für die Nordamerika-Finals lag bei 180.000.

Apex Legends: Entstehung startet am 3. August.