Atelier Ryza 3: Alchemist of the End & the Secret Key erscheint etwas später

By Mark Tomson Add a Comment
2 Min Read

Fans müssen sich ein wenig länger auf Atelier Ryza 3: Alchemist of the End & the Secret Key gedulden, das Koei Tecmo von Februar auf März 2023 verschoben hat.

Der Produzent des Spiels, Junzo Hosoi, erklärt die Verschiebung mit zusätzlicher Zeit, die man für den Feinschliff benötigt, um am Ende das Spiel abzuliefern, das die Fans verdient haben.

„Wir entschuldigen uns für diese Verzögerung bei allen, die sich auf die Veröffentlichung von Atelier Ryza 3 gefreut haben.

Um dieses Spiel zu einem angemessenen Finale für Ryza und ihre Freunde zu machen, haben wir uns Herausforderungen wie Abenteuern in einem weiten, offenen Feld und Grafiken gestellt, die den Charme dieser Charaktere in vollem Umfang zum Ausdruck bringen.

Unser Team wird sich diese zusätzliche Zeit nehmen, um den letzten Feinschliff vorzunehmen, damit wir allen, die die Serie verfolgt haben, das bestmögliche Erlebnis in diesem Höhepunkt der Abenteuer von Ryza und ihren Freunden bieten können.

Wir machen das Spiel noch besser, damit sich das Warten lohnt, also wissen wir Ihre Geduld für ein bisschen mehr bis zur Veröffentlichung des Spiels zu schätzen.“

Der neue Release-Termin ist der 24. März auf PlayStation 5, PS4, Nintendo Switch und PC. Details zum selbst gibt es noch einmal in der damaligen Ankündigung.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments