- Advertisement -

Atomic Heart Entwicklung wurde gestoppt, Release womöglich verschoben?

By Trooper_D5X 1 comment
2 Min Read

Das recht ambitionierte Atomic Heart von Entwickler Mundfish verpasst womöglich seinen Release in diesem Jahr, nachdem die Entwicklung gestoppt worden sein soll.

So berichten angeblich Studio-nahe Quellen darüber, dass die Entwicklung zwischenzeitlich ausgesetzt wurde, wohl im Zusammenhang mit dem Ukraine-Konflikt. Infolge dessen glaubt man nicht, dass man den angestrebten Release in diesem Jahr noch einhalten kann. Stattdessen peilt man eine Veröffentlichung im ersten Quartal 2023 an.

„Wir haben von dem Informanten erfahren, dass die Arbeit an Atomic Heart einige Zeit nach Ausbruch des Krieges in der Ukraine für über einen Monat ausgesetzt wurde, aber im Moment arbeiten die Entwickler wieder an der lang erwarteten Produktion.“

2022 Release nicht mehr machbar?

Geplant war ein Release im Oktober bis Dezember, was nach wie vor der Wunsch des Entwicklers wäre, aber praktisch wohl nicht mehr machbar. Dafür sei noch zu viel Arbeit notwendig, die vor einem liegt. Zudem seien die Bedingungen zu arbeiten, unter der Last der Sanktionen gegen Russland ziemlich schwierig. Diese könnten sich sogar noch weiter verschärfen, solange der Konflikt anhält.

Ein Statement von Entwickler Mundfish dementiert jedoch, dass die Produktion vollständig oder zeitweise zum Erliegen gekommen sei. Ob es aber zu einer Verschiebung kommt, wollte man nicht sagen. Vor dem aktuellen Hintergrund wäre diese aber nachvollziehbar. Andere Entwickler und Publisher sind in dem Punkt sogar noch drastischer und haben alle neuen Inhalte, die mit Russland in Verbindung stehen, eingestellt.

Zuletzt konnte man ein neues Gameplay-Video zu Atomic Heart bestaunen, dass die Erwartungen an den Shooter ziemlich hoch hält.

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments