Atomic Heart zeigt sich in neuen Gameplay-Szenen

Die Entwickler Mundfisch haben neue Gameplay-Szenen aus ihrem von BioShock inspiriertem Shooter ‚Atomic Heart‚ veröffentlicht, der irgendwann in diesem Jahr erscheint.

Die Ereignisse in Atomic Heart spielen sich in einem alternativen Universum während der Hochmittelzeit der Sowjetunion ab. In der Rolle eines Spezialagenten infiltriert ihr hier eine geheime Anlage, die aus unerklärlichen Gründen von der Außenwelt abgeschnitten wurde. Vermutet wird, dass diese von den Robotern übernommen wurde, die sich zudem äußerst aggressiv verhalten.

Das sowjetisches Setting mit Wahnsinnsneigung, wie es der Entwickler nennt, verspricht ein actiongeladenes Gameplay und eine spannende Geschichte, die euch für die gesamte Dauer eurer Reise in die Welt von Atomic Heart unterhalten wird. Lüftet die Geheimnisse, stellt den Frieden und die Ordnung wieder her und zeigt dem Vaterland, was ihr entdeckt habt.

Atomic Heart erscheint 2019.