Avatar: Frontiers of Pandora: Neue Inhalte kommen im Season Pass und in Erweiterungen

By Mark Tomson Add a Comment
2 Min Read

Ubisoft wird Avatar: Frontiers of Pandora auch nach dem Release unterstützen, die hierzu einen Season Pass und zwei Erweiterungen angekündigt haben. Mit diesen liefert man neue Gameplay-Erfahrungen und Stories.

Der Season Pass von Avatar: Frontiers of Pandora ist unter anderem in der Gold Edition und der Ultimate Edition des Spiels enthalten, der neben den zwei Story-Erweiterungen die Bonus-Quest Vertraute Echos, ein Banshee-Cosmetic-Set, das The Sky Breaker-Pack und mehr beinhaltet, in dem man sich einem geheimnisvollen Schatten stellt.

Die beiden Story-Erweiterungen erscheinen im Frühjahr und Herbst 2024 und bieten folgende Inhalte:

  • The Skybraker: Ein mysteriöser Schatten taucht am Himmel auf und bedroht die Na’vi-Clans, die ein großes Fest feiern. Spieler stellen sich der RDA und müssen die Einheit der Clans beschützen.
  • Secrets of the Spires: Spieler nehmen an epischen Luftkämpfen auf ihrem Banshee teil, um die Geheimnisse dieser neuen Canyon-Region aufzudecken und den Frieden wiederherzustellen, bevor es zu spät ist.

Avatar: Frontiers of Pandora ist nach den Ereignissen des ersten Avatar-Films angesiedelt. Als Spieler man reist durch die Westliche Grenze, einen noch nie zuvor gesehenen Kontinent Pandoras, und helft anderen Na’vi-Clans dabei, Pandora vor den mächtigen Streitkräften der RDA zu beschützen.

Das Spiel entsteht derzeit bei Ubisoft Massive in Zusammenarbeit mit Disney und James Camerons Produktionsfirma Lighthouse Entertainment. Inzwischen wurde der Gold-Status erreicht, womit der Release im Dezember als gesichert gilt.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments