Avatar: Pandora Uprising – Name des Ubisoft-Spiels bekannt?

Seit einiger Zeit arbeitet Ubisoft Massive (The Division) an einem Avatar-Projekt, das auf dem gleichnamigen Film basiert, jedoch nicht vor 2020 erscheint. So zumindest der aktuelle Stand, der nun aber auch schon wieder über ein Jahr zurückliegt.

Dass sich dennoch etwas im Hintergrund tut, verrät jetzt ein aktueller Markenschutzeintrag von 20th Century Fox im Zusammenhang mit einem Videospiel, der zugleich den Namen des Spiel verraten könnte. So lautet dieser auf ‚Avatar: Pandora Uprising‘ und könnte nicht ganz zufällig zu diesem Zeitpunkt auftauchen. So wird vermutet, dass das Spiel womöglich bei den kommenden The Game Awards erstmals vorgestellt wird.

Zum Spiel selbst heißt es bisher nur:

„Nach The Division arbeitet das Entwicklerstudio an einem neuen Titel basierend auf Avatar, dem kommerziell erfolgreichsten Film aller Zeiten. Aktuell befinden sich vier Fortsetzungen zu Avatar in der Entwicklung. Lightstorm, Fox Interactive und Massive arbeiten gemeinsam an einem Spiel, welches das Avatar-Universum im Einklang mit den Filmen weiter und tiefer, in einer spannenden und innovativ en Art und Weise, durchleuchtet.“

Avatar entsteht auf Basis der Snowdrop-Engine von Ubisoft, welche laut dem Publisher die Kreation ultra-realistischer Spieluniversen ermöglicht, die durch eine dynamische globale Ausleuchtung, atemberaubende Zerstörungen in Echtzeit und einen unglaublichen Detailgrad sowie visuelle Effekte auffällt.