Babylon’s Fall erreicht den Gold-Status, Day One Patch bestätigt

Square Enix und Platinum Games haben den Gold-Status für Babylon’s Fall verkündet. Damit ist die Entwicklung im Grunde abgeschlossen.

Die restliche Zeit bis zum Release im Märze wird man nutzen, um an einem Day One Patch zu arbeiten, der dem Titel den letzten Feinschliff unterzieht. Genauere Details zu diesem folgen zu entsprechender Zeit.

Die epische Welt von Babylon’s Fall verspricht dynamische Koop-Kämpfe, mächtige Waffen und ein einzigartiges, beeindruckendes Art-Design. Alleine oder mit bis zu vier Spielern zieht man hier mit einer Gruppe von Kriegern in den Kampf, auch bekannt als die Wächter. Mit einer speziellen Ausrüstung, den Gideon-Särgen, stürzen sie sich in eine Odyssee, um den gigantischen Turm von Babylon zu überwinden, in dem ein großes Vermächtnis schlummert.

Zusätzlich zu den Waffen, die in beiden Händen gehalten werden, können Wächter die Kraft ihres Gideon-Sarges nutzen, um zwei weitere auszurüsten. Damit sind Kombinationen von bis zu vier Waffen auf einmal möglich. Die Fähigkeiten der verschiedenen Ausrüstungsgegenstände erlauben endlose Variationen, die im Kampf strategisch eingesetzt werden können. Für die außergewöhnliche Grafik des Spiels wurde ein neu entwickelter „Pinselstrich-Stil“ verwendet, um ein einzigartiges Fantasy-Setting mit einer mittelalterlichen Ölgemälde-Ästhetik zu schaffen.

RELATED //  Babylon’s Fall erscheint im März 2022, neuer Trailer

Aktuelle Eindrücke zu Babylon’s Fall gibt es im aktuellen Livestream Event, das vor ein paar Minuten zu Ende gegangen ist. Das Spiel selbst erscheint am 03. März 2022.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x