Battleborn hat sein letztes Update spendiert bekommen

Der etwas erfolglose MOBA-Titel ‚Battleborn‘ von Gearbox hat ein letztes Update spendiert bekommen, womit der Support des Titels nun endgültig auf Eis gelegt wird.

Zwar hatte Gearbox immer wieder versucht, die Spieler für Battleborn zu begeistern, auf der Welle der aktuellen MOBA-Titel und Team-Shooter ging der ein oder andere aber recht schnell unter. Um diesen Abschied wenigstens noch etwas Gutes abzugewinnen, verspricht das aktuelle Herbst-Update noch einmal diverse Skins für eure Charaktere.

  • Alani: Maya – Impending Storm
  • Caldarius: Maliwan – J-HTX-M1 “Katagawa”
  • El Dragón: Psycho Bandit – Bicicleta de Carne
  • ISIC: CL4P-TRP – I’m Actually Quite Depressed! \o/
  • Orendi: Tiny Tina – PLAY WITH THE ASHES
  • Rath: Zer0 – Art of Deception

Die Server von Battleborn bleiben allerdings vorerst am Netz, sodass das Spiel auch weiterhin gespielt werden kann. Diese werden erfahrungsgemäß erst dann abgeschaltet, wenn nur noch so wenige Spieler darauf unterwegs sind, dass der weitere Betrieb nicht mehr lohnt oder unwirtschaftlich wird.

Gearbox widmet sich nun voll und ganz neuen Aufgaben, die vermutlich das nächste Borderlands betreffen.

Sale
Battleborn - [PlayStation 4]
  • Alterfreigabe: Freigegeben ab 12 Jahren