Burnout Paradise Remastered – 8 Spieler Online, dafür kein Kamera-Support – Vergleichsvideo

Die Ankündigung von ‚Burnout Paradise Remastered‚ in dieser Woche war zum Teil ein wenig verwirrend und mit falschen Angaben seitens EA gespickt, die man jetzt so nach und nach korrigiert.

Während es bereits den ersten Aufschrei wegen möglicher Mikrotransaktionen im Spiel gab, die sich inzwischen als Fehler herausgestellt haben, hat man nun auch die Anzahl der gleichzeitigen Online-Spieler wieder angepasst. Im Original von der PS3 waren dies nämlich 8 Online-Spieler, die zur Ankündigung von Burnout Paradise Remastered auf 4 halbiert wurden. Auch das war ein Fehler, sodass man das Ganze wieder auf 8 Online-Spieler im PlayStation Store geändert hat. Zeitgleich wurde damit auch der Verweis auf die Mikrotransaktionen entfernt.

Kein Kamera Support mehr

Dennoch muss man kleine Abstriche mit dem Remaster machen, denn der einstige Kamera-Support, den es auf der PS3 gab, fällt komplett weg. Dies dürfte auch der Grund dafür sein, warum Burnout Paradise Remastered ein eigenes und individuelles Trophäen-Se hat. Nur mit der Kamera war es damals möglich, auch die Platin Trophäe zu ergattern.

Am Rande ging EA’s Ben Walke außerdem auf den Fan Wunsch der PlayStation VR Unterstützung ein, der man ebenfalls eine Absage erteilt. Zwar hätten dies wohl nur die wenigsten Spieler erwartet, angesichts der Popularität von VR-Features in Spielen oder Neuauflagen wäre es aber durchaus denkbar gewesen. Für die Zukunft möchte man die Unterstützung von VR nicht gänzlich ausschließen, momentan ist man aber sehr weit weg davon.

Burnout Paradise Remastered erscheint am 16. März 2018 und kann ab sofort für faire 39,99 EUR vorbestellt werden. Im Netz findet sich zudem schon ein erstes Vergleichsvideo, das die Remaster-Fasssung mit dem Original gegenüberstellt. Die Unterschiede hier sind schon beträchtlich.

Burnout Paradise Remastered - [PlayStation 4]
  • Mache „Action“ zu deinem zweiten Vornamen
  • wenn du in Burnout Paradise Remastered über die Straße herrschst!
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x