Call of Duty: WWII – Trailer & Infos zum Winter Siege Event

Ab dem morgigen Freitag ist es soweit und das Winter Siege Event in ‚Call of Duty: WWII‘ startet, ein Community Event, das thematisch zur aktuellen Jahreszeit veranstaltet wird und über mehrere Wochen läuft.

Hierfür werden einige Änderungen am Spiel vorgenommen, darunter das Headquarter im Winter-Design, das vom neuen Quartermaster, Captain Butcher, verwaltet wird. Dieser gewährt euch zudem Zugriff auf neue und thematische Items wie Waffen-Variationen im Winterstil, darunter ein Eispickel, ein Trench Knife, das Gewehr 43 oder das GPMG.

„Bei der Winterbelagerung geht es darum, gemeinsam mit der Call of Duty-Community zu feiern“, so Aaron Halon, Senior Product Developer Multiplayer, Sledgehammer Games. „Während dieser Zeit gibt es jede Menge Inhalte für alle zum Spielen. Von einer überarbeiteten Winter Carentan-Multiplayer-Map, die jetzt unter einer Schneedecke liegt, über das Waffenspiel bis zu Vorratslieferungen voller winterlicher Ausrüstung und -Inhalten hat die Winterbelagerung einiges zu bieten.“

Das Winterbelagerungs-Event läutet zudem die zeitlich begrenzte Rückkehr des Gun Game ein. Dieser beliebte Modus gibt sein Debüt in Call of Duty: WWII in der zweiten Woche des Events als Teil eines gut gefüllten Terminplans voller spezieller 2xEP-Listen und ist die ideale Methode für Spieler, eine Auswahl von Waffen auszuprobieren und ihre Gegner im Dunkeln zu lassen. Außerdem wird die Winter Carentan-Karte für alle Spieler zugänglich sein und nicht nur für Season Pass Inhaber, es gibt wöchentliche Belohnungen, Herausforderungen, Daily Orders und vieles mehr. Ausführliche Details dazu können auch auf der offiziellen Homepage nachgelesen werden.

Das Winter Siege Event läuft vom 08. Dezember bis zum 02. Januar 2018. Einen Vorgeschmack darauf liefert euch schon heute der neu veröffentlichte Trailer.

Sale
Call of Duty: WWII - Standard Edition - [PlayStation 4]
  • Call of Duty: WWII - Standard Edition - [PlayStation 4]

Have your say!

0 0