Call of Duty 2020 – Ankündigung in dieser Woche? (Update)

Es wird vermutet, dass Activision und Treyarch in Kürze das neue Call of Duty ankündigen werden, zu dem es aktuell wieder ein paar Hinweise gibt. Gerüchten zufolge zieht es einen damit in den Kalten Krieg.

Was derzeit für die bevorstehende Premiere spricht, ist, dass bekannte Insider eine mysteriöse Loot-Box erhalten haben, die nicht vor dem 10. August geöffnet werden darf. Ein entsprechendes Bild davon haben die Call of Duty-Veteranen bei Charlie Intel auf Twitter gepostet.

Auch wenn hier nicht explizit das neue Call of Duty genannt wird, geht man davon aus, dass dieses direkt miteinander in Verbindung steht. Activision betonte zuletzt, dass man die Art, wie man ein neues Call of Duty ankündigen möchte, etwas überdacht hat. Möglicherweise per Livestream, wie zuletzt Ubisoft mit HyperScape?

Mehr dazu wird man wohl spätestens am 10. August erfahren.

Update: In Call of Duty Warzone ist jetzt ein erster Teaser zur bevorstehenden Ankündigung aufgetaucht, der für einen Bruchteil einer Sekunde zu sehen ist.

Darin ist zu lesen: „Kenne deine Geschichte“. Die Ankündigung von Call of Duty 2020 scheint also in unmittelbare Nähe zu rücken.

Call of Duty 2020

Update: Heute durfte die mysteriöse Box geöffnet werden, in der zwar noch keine Ankündigung des neuen Call of Duty-Spiels steckte, dafür ein Verweis auf die Website https://pawntakespawn.com/tv. Dort wiederum finden sich weitere Hinweise, die auf den 14. August um 21 Uhr verweisen. Möglicherweise wird dann das neue Call of Duty enthüllt.

Call of Duty 2020