Call of Duty: Modern Warfare – Alle Details & Trailer zur Season 2

Dem vorangegangenem Leak zur Season 2 in ‚Call of Duty: Modern Warfare‘ stellen Activisio und Infinity Ward diese nun auch offiziell vor. Der Multiplayer verspricht damit neue Erfahrungen auf neuen Karten, einem neuen Operator, neuen Spielmodi und einem neuen Battle Pass.

In Season 2 haben Al-Qatala-Agenten einen sowjetischen Atomsprengkopf gestohlen und in die Stadt Verdansk geschmuggelt. Al-Qatala ist fest entschlossen, Verdansk vom Rest der Welt abzuschneiden. Kurz vor einer globalen Katastrophe wird Captain Price als Ghost entsandt, um die Position des Sprengkopfs zu ermitteln und wichtige Operatoren zu leiten, bevor es zu spät ist.

Als weiteres Highlight kehrt in Season 2 die klassische Karte ‚Rust‘ zurück. Rust ist eine kleine Karte für schnelle Kämpfe und bringt die Schlacht auf einen Ölhof mitten in der Wüste. Nutzt darin die Umgebung als Deckung oder die Höhen und Senkungen, um einen Vorteil über eure Feinde zu gewinnen.

Season 2 Überblick

Karten

  • Rust – Standard Multiplayer and Gunfight (Launch Day)
  • Atlas Superstore – Standard Multiplayer (Launch Day)
  • Khandor Hideout – Standard Multiplayer (Mid-Season)
  • Zhokov Boneyard – Ground War (Launch Day)
  • Bazaar – Gunfight (Launch Day)

Spielmodi

  • Gunfight Tournaments (Launch Day)
  • Call of Duty League Ruleset Playlist (Launch Day)
  • Call of Duty League Ruleset Playlist (Launch Day)
  • Infected Ground War (Mid-Season)
  • NVG Reinforce (Mid-Season)

Neue Operator

  • Ghost (Launch Day)
  • Talon (Mid-Season)
  • Mace (Mid-Season)

Auf PlayStation 4 gibt es auch wieder einen exklusiven Inhalt, darunter eine neue Special Ops Survival Map und Master Challenges, um sich ein exklusives Weapon Blueprint zu verdienen.

Azhir Cave (Survival)

Die Gestaltung von Azhir Cave bietet verschiedene Möglichkeiten, den Wettkampf zu erleben und ums Überleben zu kämpfen. Spieler können sich ins karge Wüstenland begeben und gegnerische Horden bekämpfen oder in der Höhle Feinde ausräuchern, Fallen stellen und die Einstiegspunkte blockieren und kontrollieren. Der High Ground im Südwesten der Karte bietet die Möglichkeit, Feinde unten ins Tal zu locken, um für schnelleres Ausscheiden zu sorgen.

Waffenbauplan: Lucky Strike

In einer Exklusivmission kann ein legendärer LMG-Bauplan erworben werden. Wie in der ersten Saison beim Jack Frosty-Bauplan müssen Spieler zur Registerkarte Missionen in Barracks navigieren, um die Mission Lucky Strike zu aktivieren. Sobald alle Schritte der mehrstufigen Challenges abgeschlossen sind, kann Lucky Strike zum Arsenal hinzugefügt und nebenher XP gesammelt werden.

Alle weiteren Details, auch zum neuen Battle Pass gibt es auf der offiziellen Homepage. Die Season 2 startet am morgigen Dienstag.