Call of Duty: Modern Warfare II im ersten Gameplay zu sehen

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Der gestrigen Premiere von Call of Duty: Modern Warfare II folgen heute die ersten Gameplay-Szenen aus dem Shooter, der am 28. Oktober erscheint.

Zu sehen gib es heute die erste Mission, in der eine Bohrinsel im Golf von Mexiko eine Fracht lagert, die einen globalen Konflikt auslösen könnte. Die Task Force 141 hat Geheimdaten gefunden, die zeigen, dass Raketen an Bord versteckt sind. Es wird ein Team bestehend aus Soap, Ghost und dem mexikanische Spezialeinheiten-Operator Alejandro Vargas losgeschickt, um das Boot zu infiltrieren und die Bedrohung zu beseitigen.

Diesmal erlebt man eine kultige und legendäre Truppe, welche die Action nach der spannenden Story von Call of Duty: Modern Warfare (2019) fortsetzt. Entwickler Infinity Ward hat nichts unversucht gelassen, um den Spieler ein neues, mitreißendes Erlebnis zu bieten.

Die Kampagne verspricht laut Activision auf zahlreichen Ebenen ein spannendes Erlebnis: Offshore-Belagerungen mit Unterwasserkämpfen, umfassende Sprengstoffangriffe aus 30.000 Fuß über feindlichen Festungen und unauffällige Stealth-Missionen mit hohem Einsatz, sowohl in Sichtweite als auch unter dem Deckmantel von Dunkelheit.

Der Multiplayer liefert ebenfalls neue Spielmöglichkeiten und zahlreichen Gameplay-Innovationen, einschließlich eines überarbeiteten Gunsmith, der mehr Anpassungsmöglichkeiten als je zuvor erlaubt, sowie Neulinge und erbitterte Konkurrenten gleichermaßen willkommen heißt.

Zudem ist wieder eine umfassende Post-Release-Roadmap geplant, die eine Menge an kostenlosen Inhalts-Drops nach der Veröffentlichung mit neuen Karten, Modi und Blockbuster-Sonderereignissen umfasst. Details dazu folgen stets zu gegebener Zeit.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments