Chernobylite – Release im September auf PS4 bestätigt

The Farm 51 hat den Konsolen-Release für Chernobylite auf PS4 und Xbox One bestätigt, das demnach im September erscheint.

Chernobylite ist ein Science-Fiction-Survival-Horror-Rollenspiel, das in der hyperrealistischen, 3D-gescannten Einöde der Sperrzone von Tschernobyl spielt. Als Spieler übernimmt man die Rolle von Igor, einem Physiker und ehemaligen Mitarbeiter des Tschernobyl-Kraftwerks, der nach Pripyat zurückkehrt, um das mysteriöse Verschwinden seiner Verlobten vor 30 Jahren zu untersuchen.

Dabei seht ihr euch einer feindlichen Militärpräsenz und anderen Stalker gegenüber, müsst euch übernatürlichen Kreaturen stellen, sowie in einer rauen und unversöhnlichen Umgebung nach der Wahrheit suchen. Vor euch liegt ein spannendes Abenteuer voller Überleben, Verschwörung, Horror, Liebe und Besessenheit. Wirst du deine Ängste überleben?

Entscheidungen lenken die Story

Chernobylite wird mit jedem Anlauf völlig neu sein. Eure Entscheidungen und die Geschichte liegen ganz in euren Händen, aber entscheidet euch immer mit Bedacht. Ob ihr einem Kameraden vertraut oder nicht, Ressourcen zum Überleben oder zur Forschung verwendet, oder ob ihr Konflikten begegnet oder sie meidet. Die Zukunft liegt ganz bei euch.

RELATED //  Chernobylite - Roadmap & erste DLC-Inhalte vorgestellt

Gefährten auf eurem Weg sind dabei der Schlüssel zum Überleben und die Lösung eurer Reise. Jeder Tag erfordert eine sorgfältige Planung und Zuweisung von Ressourcen und Aufgaben an eure Kameraden. Von einer Basis aus startet ihr eure täglichen Operationen und Ausflüge, könnt Workstations nutzen, um Geräte, Fallen und Waffen herzustellen oder vorhandene Ausrüstung an eure Bedürfnisse anzupassen.

Farm 51 verspricht mit Chernobylite eine der immersivsten und authentischsten Erfahrungen rund um das Reaktorunglück vor vielen Jahren, wenn der Titel für PS4 und Xbox One am 07. September erscheint. Später folgen außerdem noch die Versionen für PS5 und Xbox Series.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x