Circut Superstars – Top-Down-Racer erscheint für die PS4 + Datum

Wie Square Enix und Original Fire Games heute bekannt gegeben haben, wird der Top-Down-Racer Circuit Superstars, der schon auf PC und XBOX erhältlich ist, demnächst auch auf der Playstation starten. Am 27. Januar können Rennsportfans loslegen. Über den Preis ist noch nichts bekannt, er wird aber vermutlich 19,99 € betragen.

Was ist Circuit Superstars?

Circuit Superstars ist ein Rennspiel, das aus der Top-Down-Perspektive gespielt wird. Das Spiel kann sowohl alleine, als auch im Multiplayer gespielt werden. Dank Cross-Play könnt ihr auch gegen Freunde, die das Spiel am PC oder auf der XBox spielen, antreten. Circuit Superstars bietet einen Querschnitt durch die Motorsportgeschichte. Insgesamt könnt ihr auf 12 verschiedene Fahrzeuge zugreifen. Darunter befinden sich klassische Rennautos, Rallye-Boliden und sogar Trucks.

Die 19 verschiedenen Strecken sind sehr abwechslungsreich. Neben eher traditionellen Rennstrecken könnt ihr auch auf Rallyepisten und Hybriden fahren. Bei Rallycross, Open Wheel-Einsitzer, Trucks, GT-Rennen und allerlei mehr sollte jeder Rennsportfan glücklich werden. Insgesamt gibt es 13 farbenfrohe Schauplätze. Weitere kostenlose Inhalte wollen die Entwickler in Zukunft nachliefern. Zum Spiel gehört auch ein umfangreiches Anpassungssystem. Ihr könnt eure Fahrzeuge an die jeweiligen Strecken anpassen. Auch die Designs lassen sich individuell gestalten. Weitere Helme und ähnliches werden durch Siege im Spiel freigeschaltet.

Im Januar geht es los

Das Spiel richtet sich an alle Rennsportbegeisterten, die Steuerung ist einfach zu lernen und schwer zu meistern und bietet jede Menge Spaß für viele Stunden. Egal, ob ihr nur eine schnelle Online-Partie mit euren Freunden spielen möchtet, oder ob ihr solo an eurer Fahrweise arbeiten wollt, Circuit Superstars bietet für jeden Spielertyp die passende Herausforderung.

Circuit Superstars ist auf PC und XBox bereits erhältlich. Am 27. Januar startet der Titel dann auch auf der Playstation 4 und dank Kompatibilität natürlich ebenfalls auf der PS5. Einen Eindruck von den wuseligen Rennen könnt ihr euch im Launch Trailer machen:

Circuit Superstars – Launch Trailer

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x